Almondia - die Bauherren-Beratung Blog

Licht im Haus mit WDVS-gedämmter Fassade

WDVS – Wie dämmen Sie?

Um die Anforderungen der EnEV zu erfüllen und ganz nebenbei noch Energie zu sparen, müssen Sie sich als Bauherr  für eine passende Dämmvariante entscheiden. Am weitesten verbreitet sind Wärmedämmverbundsysteme – besser bekannt als WDVS. Hier erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile diese Form der Dämmung mit sich bringt und welche Alternativen...

Rohbauphase Kellerbau

Baunebenkosten IV

Nun kann es endlich losgehen: Die Baustelle ist eingerichtet und der Baugrund entsprechend aufbereitet. Für diese Vorbereitungen mussten Sie als Bauherr bereits einige zusätzliche Ausgaben stemmen, wie Sie in Teil III der Almondia Artikelserie zum Thema Baunebenkosten nachlesen können. Doch auch während der Rohbauphase fallen weitere zusätzliche Kosten an, selbst wenn Sie ein...

Notizblock und Stift auf dem Tisch: der Plan für die Bauvorbereitung wird erstellt

Baunebenkosten III

Nachdem das Grundstück offiziell in Ihren Besitz übergegangen ist und Sie sämtliche notarielle Angelegenheiten abgewickelt haben, beginnen die Bauvorbereitung und Baureifmachung Ihres Grundstücks. Dieses muss so hergerichtet werden, dass die Baufirma auf der Fläche auch wirklich bauen kann. Bauverträge beinhalten jedoch oft nicht alle Ausgaben, die für einen reibungslosen Ablauf während der...

blaues Postfach auf der Wiese

Baunebenkosten II

Sie haben ein passendes Grundstück gefunden und sich für ein preiswertes Bauunternehmen entschieden. Die Höhe der Kosten für Ihr Haus und den Bauplatz liegen in Ihrem vorab festgelegten Budgetrahmen. Auch den Finanzierungsplan haben Sie mit Ihrer Bank bereits ausgearbeitet. Was viele Bauherren jedoch dabei oftmals nicht bedenken, ist die Einplanung eines...

modernes Barport aus rotgefärbten Beton sorgt für höhere Baunebenkosten

Baunebenkosten I

Viele Bauherren haben sehr klare Vorstellungen, was Grundstück und Hausbau kosten sollten. Baufirmen kennen die Wünsche der zukünftigen Hausbesitzer natürlich und werben deshalb mit unschlagbaren Festpreisen. Ein komplettes Haus für 150.000 Euro – klingt doch verlockend, oder?! Was viele angehende Bauherren allerdings meist nicht bedenken, sind die Baunebenkosten, die einen nicht...

Abstandsflächen zwischen den Häusern

Abstandsflächen beachten!

Wer baut, muss sich an zahlreiche Regeln und Vorgaben halten, denn auch auf dem eigenen Grundstück, darf man noch lange nicht tun und lassen, was man will. Besonders wichtig sind Regeln zu erforderlichen Abstandsflächen zu anderen Gebäuden und Grundstücksgrenzen.

Grundstücksfläche wird bebaut

Die überbaubare Grundstücksfläche

Wer im Besitz eines Grundstücks ist, darf darauf leider nicht bauen, was und wo er will. Die zulässige Bebauung der Grundstücksfläche folgt klaren Vorgaben, die im Bebauungsplan des jeweiligen Grundstücks festgehalten sind. Neben der möglichen Nutzung der Fläche – also ob beispielsweise ein Wohnhaus, ein Bürogebäude oder ein Gewerbegebiet errichtet werden darf –...

Wand aus Holz

Holzpaneele

Der Weg in die eigenen vier Wände – ein Traum von vielen Menschen, der auch immer häufiger in die Tat umgesetzt wird. Der Wandel vom Mieter zum eigenen Hausherrn ist ein großer Schritt, der sowohl finanzielle als auch bauliche Vorbereitungen erfordert, damit die eigenen vier Wände wirklich zu einem Wohlfühlort werden....

Versicherungen bei Bauschaden

Versicherungen, die Sinn machen

Für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Bauprojekts müssen viele Komponenten stimmen: das richtige Grundstück, eine solide Finanzierung, eine realistische Zeitplanung, kompetente Planer und ein zuverlässiges Bauunternehmen. Ein weiterer wichtiger Faktor, ohne den der Traum vom Eigenheim rasch zum Albtraum werden kann, ist ein umfassendes Baukonzept, das alle Eventualitäten abdeckt. Mit Unterstützung des...

Zwei Schlüssel auf weißer Fläche

Einliegerwohnung bauen

Sie haben sich dazu entschieden, in Ihr Haus eine separate Wohneinheit einzugliedern, eine sogenannte Einliegerwohnung? Herzlichen Glückwunsch! Um Sie auf Ihrem Weg zu begleiten, auf dem Sie eine Einliegerwohnung bauen, haben wir den Prozess in fünf leicht nachvollziehbare Phasen unterteilt. So können Sie sich entspannt und perfekt vorbereitet an die konkrete...

Inspirationen im Internet

Inspirationen für Ihr Traumhaus

Sie wissen, welche Elemente Ihr zukünftiges Zuhause unbedingt haben soll und welchen Baustil Sie in etwa ansprechend finden. Die Verschmelzung Ihrer Vorstellungen zu einem stimmigen Gesamtbild gestaltet sich jedoch schwieriger als gedacht. Keine Sorge, mit diesem Problem sind Sie nicht alleine. Nicht nur zahlreichen Bauherren geht es ähnlich, auch Architekten haben...

Zaun aufstellen als Eigenleistung

Eigenleistung beim Hausbau

Der Bau Ihres Fertighauses wird teurer oder günstiger, je nachdem wie viel Eigenleistung Sie erbringen. Bevor Sie sich für eine der unterschiedlichen Ausbaustufen entscheiden, sollten Sie sich deshalb darüber Gedanken machen, inwieweit Sie selbst handwerklich am Hausbau beteiligt sein wollen. Legen Sie Wert auf fachmännische Einschätzung, Schnelligkeit und Präzision oder sind...

Menschen die sich zu einer Baugruppe zusammenschließen

Bauen mit einer Baugruppe

Eine Baugruppe ist die Gemeinschaft von mehreren Bauwilligen. Die Gruppe teilt sich alle anfallenden Kosten. Die Parteien planen, gestalten und verwalten den Bau gemeinsam. In dieser Artikelreihe stellen wir Ihnen Schritt für Schritt die Aufgaben, Herausforderungen und Vorteile von Baugruppen vor. Wir beginnen mit den grundlegenden Fragen: Ist das Bauen in...

Baustil Bungalow

Baustil Bungalow

  ∗∗∗ Walter schiebt einen knallroten Kinderwagen durch die große Glasschiebetür in die geräumige Wohnküche. Hinter sich macht er die Scheibe zu. Durch die riesige Glasfront wirkt es so, als würde er weiterhin im Grünen stehen Stufen- und barrierefrei mit Kind Walter freut sich, dass er den Kinderwagen keine Stufen hochschleppen...

Oskar ist bereit für den Baubeginn

Bautagebuch Teil 10

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten...

Stempel auf dem Baugenehmigung

Bautagebuch Teil 9

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten...

Schild auf Rohbau

Bautagebuch Teil 8

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten...

drei Baupartner

Bautagebuch Teil 7

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten...

Einfamilienhaus mit Konfigurationstools

Wohnen im Traumhaus virtuell testen

Unzählige Stifte in verschiedenen Strichstärken, Lineale, Zirkel – in der Mitte sitzt der Architekt oder Bauingenieur, stundenlang tief über das Reißbrett gebeugt, um ein Haus zu planen. So mühsam war diese Arbeit vor dem Zeitalter computerbasierter Planungstools. Mitsprachemöglichkeiten der zukünftigen Bewohner waren dabei ausgeschlossen und nachträgliche Änderungswünsche der Pläne mit großem...

Junge vor der Baustelle

Bautagebuch Teil 6

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten...

Grundriss Hausplanung

Bautagebuch Teil 5

Bei der Hausplanung und dem Hausbau müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten wir regelmäßig über...

Entscheidungen für einen Grundriss

Bautagebuch Teil 4

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten...

Grundstück vor dem Hausbau

Bautagebuch Teil 3

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten...

eigenes Haus versteckt hinter Bäumen

Bautagebuch Teil 2

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten...

Blick auf die Dachterrasse von Familie Steinert

Bautagebuch Teil 1

Familie Steinert will ein Haus bauen. Doch so einfach die Sache in der Theorie klingt, so komplex gestalten sich der Planungs- und Bauprozess oftmals in der Praxis. Wer sich zum ersten Mal mit dem Thema Hausbau auseinandersetzt und sich im Internet über Bauunternehmen, Heiz- und Energiesysteme oder Finanzierung schlau macht, stellt...

Aktivhaus Serie 800

Aktivhaus

Was muss das Haus der Zukunft können? Es muss umweltfreundlich sein und sich den individuellen Bedürfnissen der Bewohner anpassen. Die Bauzeit sollte kurz und die Kosten möglichst gering sein. Ein Haus also, das auf ganzer Linie nachhaltig ist. Geht das überhaupt? Ja! Stephanie Wilke, Geschäftsführerin AH Aktiv-Haus GmbH hat uns im...

Grundrissplanung: Arbeitsmaterialien auf dem Tisch

Grundrissplanung

 Haben Sie erst einmal entschieden, wo Sie Ihr zukünftiges Traumhaus auf dem Grundstück platzieren wollen und sich Gedanken über alle wichtigen Details wie Größe und Dachform gemacht, geht es ans Eingemachte – und zwar an die Grundrissplanung. Überlegen Sie dafür, was Ihnen beim Wohnen eigentlich wichtig ist: Wie sieht das Familienleben...

Luftbild: das perfekte Grundstück

Aufteilung des Grundstücks

 Wenn Sie ein passendes Grundstück gefunden haben, ist die erste Hürde auf dem Weg zum Hausbau geschafft! Jetzt müssen Sie entscheiden, wie Sie auf Ihrem Grundstück wohnen wollen, also wie viel Fläche das zukünftige Haus einnehmen und wo genau es stehen soll. Möchten Sie einen großen Nutzgarten hinter dem Haus, in...

Pflanze vor der Wand

Zertifizierung von Produkten

Ökologische Standards werden für Bauherren zu einem wichtigen Thema. Nicht ohne Grund: Neben dem Gewinn für Umwelt und Gesundheit kann man durch bewusste Produktauswahl und nachhaltiges Bauen langfristig auch dem Geldbeutel einen Gefallen tun. Jedoch ist meist nicht so leicht zu erkennen, welche Produkte und Werkstoffe tatsächlich schadstoffarm sind. Einfacher machen...

Gebäudelabel Gütesiegel

Gütesiegel für Gebäude

Ökologische Standards werden für Bauherren zu einem wichtigen Thema. Nicht ohne Grund: Neben dem Gewinn für Umwelt und Gesundheit kann man durch bewusste Produktauswahl und nachhaltiges Bauen langfristig auch dem Geldbeutel einen Gefallen tun. Jedoch ist meist nicht so leicht zu erkennen, welche Produkte und Werkstoffe tatsächlich schadstoffarm sind. Einfacher machen...

Das moderne Haus

Moderne Bauart

Schließen Sie die Augen und fragen Sie sich: Wie sieht mein Traumhaus aus? Die Antworten angehender Bauherren sind oft überraschend ähnlich: Sowohl der Einzelgänger als auch das frisch verliebte Pärchen träumen von einem großen Garten. Der Individualist wünscht sich ebenso viel Stauraum wie die alleinerziehende Mutter. Und jeder liebt das Licht:...

Entwurf Architektenhaus

Bauen mit einem Architekten

Ein Architektenhaus mit einer „weiten Küche“ Die Wohnküche hat eine außergewöhnlich hohe Decke. Davon herab hängt eine Designerlampe bis kurz über den runden Esstisch. Am Tisch sitzen Bauherr Marcel und sein Architekt Andreas. Die beiden kennen sich mittlerweile seit vier Jahren. So lange hat es gedauert, bis aus einer ersten Idee...

Kindersicherungen Steckdose

Kindersicherungen

Die Welt aus Sicht eines Kleinkindes: Alles ist neu, unbekannt und spannend. Alles ist einen Versuch wert, es anzufassen oder heran- bzw. herunterzuziehen. Dabei sind Kleinkinder nicht nur sehr erfindungsreich, sondern auch geschickt und flink. Leider stellt die Wohnung bzw. das Haus nicht nur ein spannendes Forschungsfeld für Ihre Kleinen dar,...

Gut für den Wald: das Plusenergiehaus erzeugt mehr Energie als es verbraucht

Plusenergiehaus

Viele Bauherren möchten möglichst umweltfreundlich und nachhaltig bauen. Der neueste Trend: das Plusenergiehaus. Es wird schon fleißig verkauft und gebaut. Allgemein akzeptierte Standards gibt es dafür aber bisher nicht. Fest steht, dass das Plusenergiehaus einen möglichst geringen Energiebedarf haben muss. Sicher ist auch, dass die Energiebilanz positiv ausfallen soll. Das Haus...

Ökologische Bauweise mit Holz?

Ökologische Häuser auf dem Prüfstand

Mit dem Label „Öko“ lässt sich heutzutage so gut wie alles verkaufen, oftmals zu einem deutlich höheren Preis als vergleichbare „Nicht Öko“-Produkte. Aber sind vermeintlich ökologische Produkte tatsächlich immer umweltfreundlicher und wie lassen sich Umweltverträglichkeit und ein geringeres Budget unter einen Hut bringen?  

Bauhaus bei Dämmerung

Baustil Bauhaus

Das Bauhaus : Ein extravaganter Würfel Ein großer Würfel steht in der Landschaft: quadratischer Grundriss, flaches Dach, an Schlichtheit der Form kaum zu übertreffen. Jakob, früherer Bauherr und heutiger Bewohner dieses Bauhauses, hält kurz am Gartentor inne. Von hier aus erscheint das Haus wie eine metallene Skelettkonstruktion, ausstaffiert mit Glasvorhängen und...

Hand in Hand mit einem Seniorendienstleister

ADJUVANDO Seniorendienstleister

Viele Senioren wünschen sich, in der eigenen Wohnung und dem gewohnten Umfeld alt zu werden. Da im Alter jedoch viele alltägliche Dinge, wie die Verrichtung von Hausarbeiten oder die Erledigung der Einkäufe, nicht mehr so leichtfallen, sind viele Menschen auf Unterstützung angewiesen. Sofern es möglich ist, werden diese Hilfestellungen von Verwandten...

Land- oder Stadtvilla? Toskanische Landschaft

Baustil Stadtvilla

∗∗∗ „Ich erinnere mich daran, wie ich als Kind das erste Mal in Italien war: Die Säulengänge und Innenhöfe, die hohen Decken und weiten Räume – schon damals fand ich den mediterranen Baustil der Toskana verzaubernd“, erzählt Marianne lächelnd.   Luxus im Stil eines Herrenhauses Jahrzehnte später erfüllten sie und ihr...

Regal, Uhr und Standleuchte vor der Wand: Welche Planungskosten kommen auf Sie zu?

Bau- und Planungskosten

Aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen und die derzeitige Situation am Wohnungsmarkt stellen die Wohnungs- und Baupolitik vor große Herausforderungen. Vor allem in Großstädten und Ballungszentren ist aufgrund der Abwanderungstendenzen aus ländlichen Regionen, Zuzügen aus dem Ausland sowie der steigenden Zahl an Geflüchteten in den kommenden Jahren ein weiterer Anstieg der Bevölkerung zu erwarten....

Baustil Landhaus

∗∗∗ Judith hockt in der feuchten Erde und wühlt im wuchernden Beet: Sie pflückt Rucola-Blätter, die sie ihrer Tochter Marie zum Schnuppern unter die Nase hält.   Idylle im Landhausstil Etwas abgeschirmt von Hecken, ganz am Ende des großen Grundstückes, steht das Landhaus: Alles wirkt ruhig und ein wenig verschlafen. Die...

Hauswände: Massivhaus mit Ziegelfassade und verputzer Fassade

Fertighaus vs. Massivhaus

Fertig kaufen oder individuell bauen? Stein auf Stein oder Bauteil an Bauteil? Gesamtpaket oder Einzelleistungen? Diese Grundsatzfragen schwirren vielen Bauherren im Kopf herum, wenn sie vor der Entscheidung der richtigen Bauweise stehen: Massivhaus oder Fertighaus – das Duell ist eröffnet.

Energie erzeugen und die Natur schützen - Spiegelung eines Hauses am See

KfW 55, 40 und 40 plus

Energiesparhäuser sind heute in aller Munde. Kein Wunder, schon 2020 sollen Passivhäuser, also Häuser, die genauso viel Energie generieren, wie sie verbrauchen, zum gesetzlichen Standard werden. Im Artikel „KfW 70, 55 oder 40? – Neues zur Effizienzförderung“ beschreiben wir die KfW-Fördertypen und ihre Vorteile. Im Folgenden geht es darüber hinaus um Maßnahmen,...

toskanisches Fenster - Energie sparen mit KfW 40 plus

KfW 40 plus

Das Gesetz zur Energieeinsparung (die 2013 verabschiedete EnEV) hat bereits viel Schwung in die Baubranche gebracht. Seit dem 31.3.2016 sind die Anforderungen an ein Energiesparhaus deutlich gestiegen. Die Mindestanforderungen der EnEV an ein neu gebautes Haus entsprechen jetzt denen des ehemaligen KfW-Effizienzhaus 70, für das die Förderung nun entfällt. Für Sie...

Besprühter Wohncontainer

Wohnen für Geflüchtete – Teil IV

Das Prinzip von Containerdörfern funktioniert ähnlich wie die Errichtung einer Stadt mit Bauklötzen: In kürzester Zeit sind die ca. 3 x 6 m großen Kisten mithilfe eines Krans übereinandergestapelt. Noch rasch die Leitungen zur Wasser- und Stromversorgung gelegt, schon können die ersten Nutzer einziehen. Der klassische Iso-Wohncontainer bestehend aus einer Doppelblechwand...

Werkswohnung im Wohnblock

Werkswohnungen Teil II

Bevor Sie den ersten Spaten Erde auf dem Weg zur Werkswohnung schaufeln, ist es notwendig, sich ausreichend über die verschiedenen Varianten der Mietverträge, die steuerrechtlichen Tücken und andere Tipps und Tricks zu informieren. Dieser Artikel bietet Ihnen einen ersten Überblick, worauf Betriebe achten müssen, ehe sie sich durch den Bau einer...

Gebäude mit Mitarbeiterwohnungen

Werkswohnungen Teil III

Der Wohnungsmarkt ist in der Krise. Vor allem in großen Städten ist der Wohnungsbedarf immens. Allein in den kommenden fünf Jahren müssen rund 400.000 Wohnungen jährlich neu gebaut werden, um den Bedarf zu stillen. Deshalb erlebt das Prinzip der Mitarbeiterwohnungen eine Renaissance: in Form der Mitarbeiterwohnung. In diesem Artikel stellen wir...

Flüchtlingsunterbringung: blaue und rote Tür

Wohnen für Geflüchtete – Teil III

Aufgrund der starken Zunahme der Flüchtlingszahlen wurde in den letzten Monaten viel über geeignete temporäre Wohnformen diskutiert. Obwohl eine dezentrale Flüchtlingsunterbringung in Wohnungen von Beginn an die beste Voraussetzung für eine nachhaltige Integration am Wohnungsmarkt darstellt, bevorzugen viele Gemeinden – zwecks leichterer Verwaltung und Betreuung – zunächst die zusammenfassende Unterbringung in Gemeinschaftsunter­künften....

Fabrikgebäude: viel Platz für Werkswohnungen

Werkswohnungen Teil I

Das Prinzip der Werkswohnungen blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück: Indem Betriebe ihren Arbeitnehmern eine Wohnung zur Verfügung stellen, machen sie sich als Arbeitgeber attraktiv – auch für qualifizierte Fachkräfte. Die Zahl der Arbeiterwohnungen nahm nach der Wiedervereinigung stark ab. In Zeiten des akuten Fachkräftemangels und der dramatischen Lage auf dem...

Risse im Boden, ein Bodengutachten ist lohnenswert

Baugrundstücke und Bodengutachten

Die Suche nach dem passenden Grundstück gestaltet sich oft schwierig und ist mit einem nicht zu unterschätzenden Zeitaufwand verbunden. Was Sie bei diesem Suchprozess zu beachten haben, lesen Sie in unserem Artikel zum Thema Grundstückssuche. Bei der Entscheidung sollte man allerdings nicht nur Kriterien wie Lage, Preis und nette Nachbarn berücksichtigen,...

Bausteine - Lebenszykluskosten erfassen

Lebenszykluskosten eines Gebäudes

Wie so oft im Leben steht man auch beim Hausbau häufig vor der Entscheidung zwischen zwei oder mehreren Herstellern, Unternehmen oder Produkten. Neben Qualitätsunterschieden, Service-Angeboten und persönlichem Bauchgefühl sind für viele Bauherren vor allem die Hausbau-Kosten ein entscheidendes Kriterium im Auswahlprozess. Welches Produkt denn nun auf lange Sicht gesehen günstiger ist,...

Bank im Freien - in die Zukunft blicken und Baurecht verstehen!

Baurechtliches zur Barrierefreiheit

Barrierefreiheit ist ein komplexes Thema – darüber sind sich sowohl private Hausbauer und Baufirmen, Architekten und Planer als auch Juristen und Finanzierungsberater einig. Gesetzliche Vorgaben und rechtliche Bestimmungen bilden die Grundlage für die bauliche Umsetzung, doch auf beiden Ebenen müssen Hausbesitzer einiges berücksichtigen. Um sich durch den Stapel an Gesetzestexten und...

Erfüllung von Mindeststandards: Nur ein Bundesland verzichtet auf Wohncantainer für Flüchtlingsunterbringung

Wohnen für Geflüchtete – Teil II

Der Umzug in eine eigene Wohnung stellt für viele Geflüchtete den Start in ein selbstbestimmtes und zukunftsorientiertes Leben dar. Wie der Artikel „Wie Flüchtlinge wohnen (müssen) – der Weg von der Erstaufnahmeeinrichtung bis zur eigenen Wohnung“ darlegt, ermöglicht diese Unterbringungsform, neben der Wahrung der Privatsphäre und der Chance auf gesellschaftliche Teilhabe,...

Wohnen für Geflüchtete – Teil I

In den letzten Monaten gingen zahlreiche Bilder von überfüllten Containerdörfern, Turnhallen, Zeltstädten oder für die Unterbringung von Flüchtlingen umfunktionierten Kasernen durch die Medien. Sie machen die Diskrepanz zwischen der viel gelobten Willkommenskultur sowie dem starken zivilgesellschaftlichen Engagement und der eigentlichen Umsetzung von Flüchtlingspolitik sichtbar. Nicht nur die räumliche Situation, auch die...

Teil vom Anbau: halbgeöffnete Garage

Bauplanung Teil III – 6 rechtliche Tücken beim Hausbau

In den eigenen vier Wänden zu wohnen, ist der Wunsch vieler Menschen. Doch vom Traum bis zum Traumhaus müssen einige Hürden gemeistert werden. Vor allem die rechtlichen Herausforderungen mit zahllosen Anträgen, Verklausulierungen und Regelungen, die es zu befolgen gilt, schrecken viele zukünftige Hausherren und -damen ab. Anhand unseres fiktiven Paares Sarah...

Nach der Bauabnahme kommt die Hauswand

Bauplanung Teil II – 6 rechtliche Tücken beim Hausbau

In den eigenen vier Wänden zu wohnen, ist der Wunsch vieler Menschen. Doch vom Traum bis zum Traumhaus müssen einige Hürden gemeistert werden. Vor allem die rechtlichen Herausforderungen mit zahllosen Anträgen, Verklausulierungen und Regelungen, die es zu befolgen gilt, schrecken viele zukünftige Hausherren und -damen ab. Anhand unseres fiktiven Paares Sarah...

Grundriss - Bauvoranfrage

Bauplanung Teil I – 6 rechtliche Tücken beim Hausbau

In den eigenen vier Wänden zu wohnen, ist der Wunsch vieler Menschen. Doch vom Traum bis zum Traumhaus müssen einige Hürden gemeistert werden. Vor allem die rechtlichen Herausforderungen mit zahllosen Anträgen, Verklausulierungen und Regelungen, die es zu befolgen gilt, schrecken viele zukünftige Hausherren und -damen ab. Anhand unseres fiktiven Paares Sarah...

Cubes

BeCube

Individualität, Lifestyle und Flexibilität – dies sind nur ein paar Schlagworte, mit denen das Konzept der BeCubes24 beschrieben werden kann. Die Würfel, auch cubes genannt, die sich Grundstückbesitzer in den Garten stellen, erinnern an kleine Bungalows im Bauhausstil. Sie können unterschiedlich ausgestattet und genutzt werden: von Erlebniswelten mit Wellness und Sauna...

Gemeinsam Ideen haben mit Wohn-Riester-Förderung

Wohn-Riester-Förderung

Ist die Wohn-Riester-Förderung eine gute finanzielle Unterstützungsmöglichkeit für angehende Bauherren? Wie so oft im Leben kommt es auch bei dieser Frage auf den jeweiligen Einzelfall und die persönlichen Umstände an. Die Wohnriesterförderung richtet sich prinzipiell an alle, die in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen, und eignet sich insbesondere für diejenigen, die in...

Haus auf Münzen und Grundriss - Symbolbild Fertighaus-Baufinanzierung

Fertighaus-Baufinanzierung

Eine Bestandsimmobilie zu kaufen, ist relativ einfach: Der Kaufpreis, in der Regel finanziert über einen Kredit, wird gezahlt – fertig. Der Bau eines Hauses dagegen erstreckt sich über Monate. Wer die Bauphase unterschätzt und die Fertighaus-Baufinanzierung nicht flexibel genug wählt, sieht sich schnell einer Doppelbelastung aus Miete und Finanzierungsrate ausgesetzt. Das...

Haus steht auf dem Dach - die neuen Trends

Hausbau Trends

Die Technisierung des 21. Jahrhunderts bringt auch ganz neue Möglichkeiten für den Hausbau mit sich. Strohdach und Indoor-Pool sind längst veraltet, der Bau mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz wird gerade wiederentdeckt: Auf der Berliner Messe HäuserWelten wurden die neuesten Trends rund ums Haus präsentiert. Unsere Experten waren vor Ort und stellen...

Photovoltaikanlage

Expertentipps zu Photovoltaikanlagen

Eine Photovoltaikanlage wird dank der neuen Energieeinsparverordnung – kurz EnEV – spätestens ab 2020 nahezu jedes neugebaute Dach zieren. Häuser sollen zukünftig nämlich beinahe keine Energie mehr verbrauchen, weswegen der Staat die Neubauten auch auf den passenden Namen „Fast-Nullenergiegebäude“ getauft hat. Photovoltaikanlagen sind bereits seit Längerem auf dem Markt und wurden...

Lehmhaus-Siedlung

Wollen Sie ein Lehmhaus bauen?

Das Lehmhaus liegt momentan voll im Trend – und das nicht ohne Grund: Von den Vorteilen, die sich unsere Vorfahren schon vor Jahrhunderten erschlossen, können wir auch heute noch kräftig profitieren. Zunächst einmal bleibt Lehm bei der Verarbeitung zum Baustoff naturbelassen, seine chemische Struktur wird also nicht verändert und somit kann...

Bebauungspläne mit Kaffeetasse und Stift

Anleitung zum Lesen eines Bebauungsplans

Einfamilienhaus oder Reihenhaus, zwei oder drei Geschosse, freistehendes Haus in der Mitte des Grundstücks oder Orientierung entlang der Straße, Flachdach oder Pultdach? Bebauungspläne geben vor, was und in welcher Weise auf einem Grundstück gebaut werden kann. Er hat daher einen nicht unwesentlichen Einfluss auf die Realisierung Ihres Bauvorhabens. Doch nicht nur...

unterschiedliche ökologische Dämmstoffe in Hausform

Ökologische Dämmstoffe

Seit 2015 ist die Dämmung des Eigenheims Pflicht. Da dickere Wände große Vorteile für die Stromrechnung und somit auch die Umwelt mit sich bringen, dürfte die Umstellung den meisten Bauherren hierzulande nicht besonders schwergefallen sein. Welchen Dämmstoff Sie allerdings zwischen Ihre Wände lassen, sollten Sie sich gut überlegen, denn die Kritik...

Bauaufsicht prüft Unterlagen

Bauaufsicht

Selten tätigt man solch große Investitionen wie beim Bau des eigenen Hauses. Auch wenn man die Wahl der Planer und Bauunternehmen sorgfältig trifft und auf deren Kompetenz vertraut, darf man nicht vergessen: Fehler passieren, auch im Baugewerbe. Vor allem komplexe Bauaufgaben mit mehreren beauftragten Unternehmen und Subunternehmen, wie Elektrikern, Installateuren etc.,...

Zwei Türen nebeneinader: Privatsphäre mit Einliegerwohnungen

Einliegerwohnungen

Ein Fremder in meinem Haus? Manch einem mag bei diesem Gedanken nicht ganz wohl zu Mute sein, denn die eigenen vier Wände gelten vielen Menschen als Rückzugsort. Im Schutz der Privatsphäre kann man sich gehen lassen und die Ruhe genießen. Drückt man einem Fremden die Schlüssel zum eigenen Zuhause in die...

Weißes offenes Fenster zum Lüften in türkiser Wand

Lüften Sie richtig und vermeiden Sie Fehler

Jeder Mensch hat einen Frischluftbedarf von rund 30 Kubikmetern pro Stunde – aber die kommen nicht von allein in die Wohnung. Noch dazu verschmutzen oft Schadstoffe von PCs, Druckern oder Textilien unsere Raumluft. Wer gerne lange heiß duscht oder drinnen Wäsche aufhängt, füllt seine Zimmer mit Feuchtigkeit, die nicht nur dem...

Luftbild: das perfekte Grundstück

Das perfekte Grundstück

Einer der ersten Schritte im Bauzyklus: das perfekte Grundstück zu finden, ist einer der schwierigsten und gleichzeitig einer der wichtigsten Schritte in Richtung Eigenheim. Denn die Eigenschaften Ihres Grundstücks sind oft gar nicht oder nur mit erheblichen Kosten veränderbar. Folglich ärgert sich, wer an der falschen Stelle baut, oft ein Leben lang. Wir...

Rampe - welche Förderungen gibt es für barrierefreies wohnen?

Förderungen für barrierefreies Wohnen

Für den altersgerechten Umbau spielen neben der persönlichen und mietrechtlichen Situation auch finanzielle Aspekte eine große Rolle. Es steht außer Frage, dass Umbauen – egal ob nach den Prinzipien der Barrierefreiheit oder nicht – ein kostspieliges Vorhaben ist. Doch welche Möglichkeiten haben Sie, wenn Sie sich notwendige Umbaumaßnahmen nicht leisten können?...

Bebauungsplan

Der Bebauungsplan

Der erste Schritt zum eigenen Haus ist der Kauf eines passenden Grundstücks. Worauf es bei dessen Auswahl ankommt, lesen Sie in unserem Artikel zum Thema „Wie finde ich das passende Grundstück?“. Ist dies erstmal geschafft und die Entscheidung gefallen, dürfen Sie sich nun freudig Grundbesitzer nennen. Allerdings können Sie mit Ihrem...

Taschenrechner: Berechnung des Preises der Immobilie

Finanzierung von Immobilien

Kann ich mir das eigene Haus überhaupt leisten? Entsprechen meine Vorstellungen meinen finanziellen Mitteln oder sollte ich besser auf den ein oder anderen Luxus verzichten, um die Höhe des Kredits zu reduzieren? Fragen wie diese stellen sich viele angehende Bauherren. Die Tipps in diesem Artikel helfen Ihnen dabei, selbst herauszufinden, wie...

Lehmbau: Muster im Lehm

Lehmbau

Lehmbau hat eine lange Geschichte. Egal ob man an traditionsreiche Fachwerkhäuser, das Aktivistendorf vor dem Atommülllager in Gorleben in den 1980er Jahren oder sogar den japanischen Kaiserpalast denkt – der Baustoff Lehm ist eigentlich stets positiv besetzt. Er gilt als besonders umweltschonend, da er dauerhaft recycelt werden kann, ist hautfreundlich und...

verschiedene Dämmstoffe nebeneinander

Dämmung

Spätestens seit der Energiewende hat sich wohl jeder Bauherr in spe schon einmal Gedanken über Möglichkeiten zur Wärmedämmung im Eigenheim gemacht. Selbst bei schon fertigen Häusern lohnt es sich gegebenenfalls, noch einmal nachzurüsten. Kurzum: Vom richtigen Umgang mit Dämmstoffen profitieren alle. Was Sie zum Thema Dämmstoffe wissen sollten, verraten wir Ihnen...

Familie in der Natur: nachhaltig leben, Naturstrom nutzen

Naturstrom

Viele sind schon gewechselt, andere hadern noch mit sich: Anbieter von Naturstrom sind zwar häufig etwas teurer als die Konkurrenz, für den umweltbewussten Verbraucher aber trotzdem ein absolutes Muss! Natürlich gibt es auch in diesem Sektor nicht nur „den einen“ Anbieter, sondern eine Vielzahl von Unternehmen, die mit Versprechen um ihre...

Haus mit Dachbegrünung

Dachbegrünung

Dachbegrünungen bieten ein immenses gestalterisches und ökologisches Potential. Sie verschönern Stadtbild und -klima. Aber nicht nur klassisch auf dem Hausdach sind Dachbegrünungen möglich: Die Grünflächen sind robust und pflegeleicht – ihr Einsatzgebiet ist kaum beschränkt. Neben Ihrem Eigenheim verschönern Sie mit Dachbegrünung Carport, Baumhaus oder sogar Hundehütte – Ihrer Fantasie sind...

Gesund Wohnen und Schadstoffe vermeiden: Frau streckt sich beim Aufwachen

Wohngesundheit

Leiden Sie auch, wie so viele andere, unter Kopfschmerzen, Schleimhautreizungen, häufigem Niesen, Räuspern, Übelkeit, Schwindelgefühlen und Abgeschlagenheit? Nehmen Sie deshalb vielleicht sogar schon Medikamente ein, können sich aber die Ursache Ihrer Symptome nicht erklären? Forscher haben herausgefunden, dass viele allergische Reaktionen durch Schadstoffe im Wohnraum ausgelöst werden können. Noch relevanter erscheinen...

Solarzellentechnik

Solarzellentechnik

Die Sonne, bereits 4,5 Milliarden Jahre alt, ist eine schier unbegrenzte Energiequelle, die das Leben auf der Erde erst ermöglicht. Obwohl nur ein Bruchteil ihrer Energie auch auf die Erde gelangt, ist dieser Anteil rund 10.000 Mal höher als der Energiebedarf der gesamten Menschheit. Dabei ist das Bewusstsein über das enorme...

Photovoltaikanlagen auf dem Dach

Experteninterview zu Photovoltaikanlagen

Die Sonne, bereits 4,5 Milliarden Jahre alt, ist eine schier unbegrenzte Energiequelle, die das Leben auf der Erde erst ermöglicht. Obwohl nur ein Bruchteil ihrer Energie auch auf die Erde gelangt, ist dieser Anteil rund 10.000 Mal höher als der Energiebedarf der gesamten Menschheit. Dabei ist das Bewusstsein über das enorme...

Läufer vor der Tür: an morgen denken, barrierefrei bauen!

Barrierefreiheit beim Bauen und Wohnen

“Barrierefreiheit – was interessiert mich das?!”, ist die Reaktion vieler, die das erste Mal mit dem Thema in Berührung kommen. Die Meinung, dass barrierefreies Bauen und Wohnen lediglich Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder gebrechliche Hochbetagte betrifft, ist weit verbreitet. Es ist klar, dass bestimmte Lebenssituationen und körperliche Einschränkungen durch Krankheit, Alter...

Mann vergleicht virtuell Finanzierungsangebote

Finanzierungsangebote bewerten

Das Telefon klingelt und am anderen Ende meldet sich heute schon zum dritten Mal ein Finanzberater, der wissen möchte, ob Ihre Entscheidung auf eines seiner Finanzierungsangebote gefallen ist. Nachdem Sie mit verschiedenen Banken und Beratern gesprochen und diese für Sie auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote erstellt haben, wird es nun...

Rohbau und andere Ausbaustufen für Fertighäuser

Achtung Stufe!

Bei den Ausbaustufen für Fertighäuser gibt es drei Grundtypen, die Sie in vielen Hersteller-Katalogen wiederfinden: „schlüsselfertig”, „technikfertig” und „ausbaufertig”. Was aber bedeuten diese Kategorien konkret für Ihr Bauvorhaben? Wir haben vier Faktoren ausgemacht, die von Ihrer Wahl der Ausbaustufe maßgeblich beeinflusst werden: der Gesamtpreis Ihres Fertighauses Ihr Arbeits- und Zeitaufwand die...

Lichtung im Wald - Holz oder Lehm als ökologische Baustoffe

Ökologische Baustoffe

„Ich muss mal an die frische Luft!” – Wer kennt und braucht das nicht? Schließlich verbringen wir den größten Teil des Tages in geschlossenen Räumen, vorausgesetzt Sie zählen nicht zu den wenigen Leuten, die ihr Geld als Gärtner, Förster oder Alm-Öhi verdienen. Aber auch innerhalb der vier Wände ist der Anspruch...

Holz Textur

Naturbaustoff Holz

Manch einem mag ein Haus aus Holz zu traditionell und konservativ erscheinen, andere wiederum meinen, sie seien zeitlos und modern. Dies ist jedoch kein Widerspruch – Holzhäuser haben eine lange Tradition und liegen seit ein paar Jahren wieder voll im Trend. Dies zeigen sowohl die steigende Nachfrage der privaten Bauherren als auch...

Heizung vor Türkisen Wand: Heizungen im Check

Heizungen im Check

Sie haben den aufregenden Schritt „Hausbau” gewagt: ein Grundstück ist gekauft, das Eigenheim im Bungalowstil bereits ausgesucht und eine Baufirma beauftragt. Durchatmen! Der größte Aufwand liegt hinter Ihnen, denken Sie… Jedoch weit gefehlt! Nun stehen tagtäglich neue Entscheidungen ins noch nicht gebaute Haus, die alle lieber heute als morgen gefällt werden...

Holzhaus am Strand

Der Traum vom Holzhaus

Nicht wenige, die vom Eigenheim träumen, haben dabei ein Bild von einem Holzhaus vor Augen. Egal ob in Form einer reinen Holz- oder als Mischbauweise in Kombination mit Stein, Edelstahl oder Glaselementen – der Naturbaustoff Holz wirkt stets stilvoll und gleichzeitig einladend. Wie die Grafik zur Nachfrage verschiedener Fassadentypen zeigt, steigt auch...

Schild mit Hinweis auf Gefahren

Die Gefahren beim Hausbau

Der Hausbau – eine Horrostory? Vielleicht hat Ihnen auch schon einmal ein Bekannter von einem Hausbau erzählt, der zur Horrorstory geworden ist. Solche Geschichten handeln von Scheidung, Insolvenz und anderen tragischen persönlichen Schicksalen und haben Sie vielleicht grübeln lassen, ob Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim wirklich erfüllen sollten. Sie wollen schließlich...

Mit Wärmepumpen nachhaltig einheizen

In puncto nachhaltige Energiegewinnung geht es auf dem Markt im wahrsten Sinne des Wortes heiß her. Die Köpfe der Entwicklungsingenieure rauchen. Das erfreuliche Ergebnis: immer umweltschonendere Möglichkeiten zur privaten Energieversorgung. Wer mit einem eigenen (Öko-)Haus liebäugelt, kommt nicht umhin, sich ebenfalls mit alternativen Heizkonzepten auseinanderzusetzen. Aber auch ohne Öko wird der...

Baum in den Händen: ökologisch Bauen

Ökologisch Bauen

Unter dem Stichwort ökologisch Bauen kommen gleich mehrere brisante Themen zusammen: Wohngesundheit, Energieeffizienz und nicht zuletzt Klimaschutz. Seit vielen Jahren schon debattiert die Welt über globale Erwärmung und endliche Ressourcen, die wir früher oder – so die stille Hoffnung – später aufgebraucht haben werden. Immer wieder ertappen wir uns bei der...

Schlüsselfertig?

Bauen ist nicht gleich bauen: Ob Sie handwerklicher Laie oder leidenschaftlicher Heimwerker, zahlungskräftiger Bauherr oder notorischer Sparfuchs, gestaltungsfreudiger Individualist oder sicherheitsorientierter Pragmatiker sind, der Leistungsumfang des Bauunternehmers ist so individuell wie Ihre eigenen Vorlieben. Die Ausbaustufe des Fertighauses (z.B. Schlüsselfertig) bestimmt über die drei Faktoren, die für Sie am wichtigsten sind:...

durchsichtiges Schild mit blauer Aufschrift: KfW

KFW 70, 55 oder 40?

Sparen ist sexy: KfW 70 – 55 – 40, das sind die Zahlen, an denen Attraktivität gemessen wird, wenn es um Energieeffizienz beim Fertighausbau geht. Was genau die unterschiedlichen KfW-Effizienzklassen bedeuten, mit welchen finanziellen Förderungen Bauherren für welchen Energiestandard rechnen können und warum Sie mit einem Fertighaus im Vorteil sind, erklären...

Etikett auf Miniaturbaustelle: Fertighauspreise

Durchblick im Zahlen-Dschungel: Fertighauspreise

Bauherren sollten sich künftig über Fertighauspreise gründlich informieren, damit der Traum von den eigenen vier Wänden nicht zum Alptraum falsch kalkulierter Kosten wird. Denn beim Bau von Fertighäusern verlassen sich viele Interessenten vorwiegend auf den Endpreis ihres favorisierten Objekts – ohne zu wissen, wie dieser sich eigentlich zusammensetzt. Für alle, die...

Hände umfassen Haus: Passivhaus Kosten Symbolbild

Warum kostet ein Passivhaus mehr?

Bereits sehr früh in der Planung des neuen Heims stellt sich die Frage nach dessen Energieklasse. Neben KfW-Effizienzhäusern werden vor allem Passivhäuser immer beliebter. Unabhängig von Energiepreisschwankungen zu wohnen und dabei auch noch die Umwelt zu schonen, ist eine reizvolle Option. Allerdings sind natürlich mit einem Passivhaus Kosten verbunden.

Lohnt sich der Kellerbau? Einfamilienhaus im Querschnitt möbliert

Aufgepasst beim Kellerbau

Wer ein Haus baut, muss sich entscheiden: Keller oder kein Keller? Welche Vorteile ein zusätzliches Untergeschoss bietet, was Sie auf jeden Fall im Hinterkopf behalten müssen und warum die Lage Ihres Grundstücks eine ganz zentrale Rolle spielen könnte, erfahren Sie in diesem Artikel.

Fertighaus-Bungalows im Check

Auf dem Weg zum eigenen Fertighaus stellt sich früher oder später eine zentrale Frage: hoch hinaus oder doch lieber auf dem Teppich bleiben? Wer gerne mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen steht, der sollte sich möglicherweise für einen Bungalow entscheiden. Für wen sich das kleine Energiewunder besonders eignet, welche...

Richtungsschild "Fördergeld" - zum Effizienzhaus

Effizienzförderung Teil I

Sparen ist sexy: 70 – 55 – 40, das sind die Zahlen, an denen Attraktivität gemessen wird, wenn es um Energieeffizienz beim Fertighausbau geht. Was genau die unterschiedlichen KfW-Effizienzklassen bedeuten, mit welchen finanziellen Förderungen Bauherren für welchen Energiestandard rechnen können und warum Sie mit einem Fertighaus im Vorteil sind, erklären wir...

Haus spiegelt sich im Wasser

Passivhäuser

Steigende Energiepreise, immer knapper werdende Ressourcen, drängende Umweltfragen: Themen die auch den Fertighausbau betreffen. Denn die klassisch verbauten Standard Heizsysteme, eine zentrale Warmwasserheizung mit Radiatoren, Rohrleitungen und Öl- oder Gaskesseln, werden für die Zukunft immer weniger tragbar. Laut Berechnungen des Mieterbundes zahlt ein durchschnittlicher Haushalt in Deutschland für Heizenergie und Warmwasser rund...

Paar malt mit Kreide auf Rasen. Eine Kurve zeigt die Kosten an

Fertighaus-Kosten

Die Kalkulation von Baukosten ist ein heikles Thema: Nicht nur bei öffentlichen Projekten wie der Hamburger Elbphilharmonie kommt es zur ungeplanten Kostenexplosion, auch private Bauvorhaben können sich zur Kosten-Katastrophe auswachsen. Weil Fertighäuser davon nicht ausgenommen sind, haben wir für Sie die gefährlichsten Fallen zusammengestellt, die Sie unbedingt vermeiden sollten.

offener Geldbeutel

Sichere Baufinanzierung

Endlich in die eigenen vier Wände ziehen, keine Miete mehr zahlen, eine sichere Altersvorsorge schaffen, … – der Traum vom Eigenheim kennt viele gute Gründe. Ob und wann er wahr wird, hängt vor allem an einer wesentlichen Voraussetzung: einem gewissen Eigenkapital. Wie hoch dieses sein sollte, warum ein Fertighaus bei geringem Eigenkapital...

Das Massivhaus-Fertighaus

Ein konventionelles Massivhaus oder ein Fertighaus in Holzbauweise? Lange waren das die zwei Optionen, zwischen denen Bauherren sich entscheiden mussten. Nun gibt es eine dritte Variante: das Massivhaus Fertighaus, das die Vorteile beider Bauweisen auf sich vereint.