Almondia - die Bauherren-Beratung Blog

Schild aus Holz: Let's make awesome stuff

Upcycling von Holz

Wir leben in Zeiten, in denen das Umweltbewusstsein ausgeprägter ist denn je. Das ist wichtig! Denn auch die ökologischen Herausforderungen sind heute größer denn je. Deshalb braucht es viele neue Ideen, um den ökologischen Fußabdruck unserer Lebensweise möglichst gering zu halten. Auch unser Umgang mit Rohstoffen ist dabei ein wichtiger...

Licht im Haus - was die EnEV 2014 vorschreibt

Die Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014)

Die Energieeinsparverordnung, kurz EnEV, setzt verbindliche Standards für die Energieeffizienz von Bauprojekten. Für den Bauherren resultieren daraus Vorschriften vom Führen eines Energieausweises bis hin zur Dämmung und der Nutzung von regenerativen Energien im Strommix. Alle Bauanträge, die nach dem 01.01.2016 eingereicht wurden, müssen die Anforderungen der EnEV 2014 einhalten. In...

Energieausweis

Der Energieausweis

Seit 2008 ist es Pflicht, bei der Errichtung oder Erweiterung eines Hauses einen Energieausweises zu erstellen. Mit dem Energieausweis kann nachgewiesen werden, dass das Gebäude der Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014) entspricht. Zu beachten ist, dass es zwei Typen von Energieausweisen gibt: den Verbrauchsausweis und den Bedarfsausweis. Für Neubauten muss ein...

Holzarten: Kaskadennutzung

Die Kaskadennutzung von Holz

Beim Hausbau entscheiden sich viele Bauherren gerade wegen ökologischen Argumenten für den Baustoff Holz. Und tatsächlich ist die Verwendung von Holz beim Hausbau sowie in anderen Bereichen ökologisch sinnvoller als die Verwendung von Alternativmaterialien (z. B. Kunststoffen oder Aluminium). Wie aber steht es um unseren generellen Umgang mit dem Rohstoff...

Wintergarten Innenansicht

Wintergarten

Let the sunshine in –  Sich in die Sonne zu setzen steigert augenblicklich das Wohlbefinden. Gerade deshalb ist es wichtig, die Sonne auch in den sonnenarmen Monaten bestmöglich zu nutzen. Doch wie? Wenn es bitterkalt ist, setzt sich niemand allzu lange in den Garten. Die wärmenden Eigenschaften der Sonne merkt man...

tapezierte Wände: tapezierfertig

Tapezierfertig

Bei jedem Umzug stehen meistens auch immer Renovierungsarbeiten in der alten Wohnung an. Wenn alle Konzentration bereits auf dem neuen Domizil liegt, ist das oft lästig. Sowohl die neuen und die alten Wohnräume betreffend kann in diesem Zusammenhang das Attribut tapezierfertig oder tapezierfähig auftauchen. Auch wenn das Wort oft selbsterklärend...

Stapel mit Unterlagen - was braucht man für einen Baugenehmigungsverfahren?

Baugenehmigungsverfahren

Neben dem klassischen Baugenehmigungsverfahren, bei dem die Bauherren einen Bauantrag einreichen müssen, gibt es verschiedene andere weniger umfangreiche Genehmigungsverfahren. Diese verkürzten Verfahren entlasten die Behörden und ermöglichen es den Bauherren, schneller mit ihrem Bauvorhaben starten zu können.

Entspannt im neuen Jahr ankommen: Das neue Werkvertragsrecht

Was kommt mit Beginn des Jahres 2018 auf den Bauherren zu?

  Das bisherige Werkvertragsrecht machte auch keine Unterschiede zwischen Leistungen wie dem Anfertigen eines Anzugs und dem Hausbau. Dass es hier einen Unterschied hinsichtlich der Komplexität gibt, ist jedoch offensichtlich. Das Werkvertragsrecht des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) wurde deshalb dem Alltag im Bauwesen längst nicht mehr gerecht. So sind die im...

Plan Dachaufsicht: Bauvoranfragen

Bauvoranfragen

Bauvoranfragen geben Bauinteressierten die Möglichkeit, die wichtigsten Daten vor dem Baubeginn rechtlich abzusichern, weshalb sie auch oft „kleine Genehmigungsverfahren“ genannt werden. Im Rahmen der Bauvoranfragen können Bauherren der Bauaufsicht Fragen zu Aspekten des geplanten Hausbaus stellen, die im nachfolgenden Bauantrag endgültig genehmigt werden müssen. Der Bauvorbescheid stellt eine verbindliche Vorentscheidung über...