Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung

Bauen mit einem Architekten

Ein Architektenhaus mit einer „weiten Küche“

Die Wohnküche hat eine außergewöhnlich hohe Decke. Davon herab hängt eine Designerlampe bis kurz über den runden Esstisch. Am Tisch sitzen Bauherr Marcel und sein Architekt Andreas. Die beiden kennen sich mittlerweile seit vier Jahren. So lange hat es gedauert, bis aus einer ersten Idee Marcels Architektenhaus geworden ist. Die eine Wand des Raumes ist komplett verglast, der Übergang zur Terrasse fließend. Die Wohnküche wirkt fast grenzenlos.

∗∗∗

Mit einem Blick zur hohen Decke sagt Marcel: „Mir war die Weite wichtig.“ Architekt Andreas lacht und erklärt: „Es ist nicht leicht, wenn ein Bauherr zu dir kommt und sagt, er möchte eine ‚weite Wohnküche‘. Das ist zu vage.“ Marcel und Andreas grinsen sich an. Man spürt, dass sie viel Zeit miteinander verbracht und intensiv zusammengearbeitet haben.

Das Wichtigste in Kürze

  • In enger Zusammenarbeit mit einem Architekten werden die individuellen Hauswünsche des Bauherrn umgesetzt.
  • Das Architektenhaus besticht durch sein außergewöhnliches Design – ganz nach den Vorstellungen des Bauherrn.
  • Deshalb ist es wichtig, dass der Bauherr möglichst genau weiß, was er will.

Vor vier Jahren haben Marcel und seine Freundin beschlossen, sich den Traum vom Einfamilienhaus zu erfüllen. Aber die Einfamilienhäuser, die allesamt gleich aussehen und wie Unkraut aus der Erde schießen, schreckten Marcel ab. Für ihn stand fest: Sein Haus sollte etwas Besonderes sein – ein Unikat, ganz nach seinen Wünschen und Vorstellungen gestaltet: ein Architektenhaus.

Dabei handelt es sich nicht um ein konkretes Baudesign, sondern viel mehr um einen bestimmten Bauprozess: Von der ersten Idee bis zur Schlüsselübergabe arbeiten Architekt und Bauherr beim Architekten- oder Designerhausbau eng zusammen. So werden individuelle Planungs- und Gestaltungswünsche des Bauherrn von Anfang an miteingeplant und umgesetzt. Deshalb hat der Baustil des Architektenhauses keine einheitlichen Merkmale, sondern ist durch Einzigartigkeit gekennzeichnet.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass der Bauherr genaue Vorstellungen davon hat, was er will. Architektonisch ist nahezu alles möglich. Andreas bemüht sich, alle Wünsche des Bauherrn umzusetzen. Das geht allerdings nur dann, wenn der Bauherr ganz konkret sagen kann, was er will.

∗∗∗

„Als Marcel zu mir kam und sagte, er wünsche sich eine ‚weite Wohnküche‘ habe ich geschluckt. Aber dann habe ich mich mit ihm hingesetzt und ihn erst einmal kennengelernt. Ausgefragt. Einen Eindruck gewonnen.“

Die Chemie zwischen Bauherr und Architekt muss stimmen

Beim Bau eines Architektenhauses muss die Chemie zwischen Bauherrn und Architekten stimmen. Sie müssen einander zuhören und vor allem vertrauen. Andreas leitete den Bauprozess von Beginn an. Er entwarf die Baupläne, kümmerte sich um alle vorbereitenden Maßnahmen und führte die Bauaufsicht. Bei allen Schritten arbeitete er eng mit Marcel zusammen. So war der Bauherr immer eingebunden in die Vorgänge, hatte einen guten Überblick und konnte jederzeit eingreifen.

∗∗∗

„Dieses Haus – das bin ich!“, sagt Marcel und breitet die Arme weit aus.

In jeder Ecke verstecken sich außergewöhnliche Baukonstruktionen: Nicht nur die hohe Decke und Glasfront der Wohnküche, auch Marcels Arbeitszimmer ist einzigartig. Mit seinen verschachtelten Schrägwänden wirkt es wie das Innere einer Eishöhle. Ganz anders hingegen die Kinderzimmer: Die Wände sind abgerundet und bunt tapeziert. Die bodentiefen Fenster lassen viel Licht herein und ermöglichen auch den ganz Kleinen die Aussicht auf die Welt.

Außergewöhnliche Baukonstruktionen werden im Architektenhaus möglich

Neben der herausragenden Gestaltung überzeugt das Architektenhaus auch durch Qualität: Architekt Andreas überwachte beim Bau jeden Schritt ganz genau. Durch fachmännischen Blick und langjährige Erfahrung konnte er dafür sorgen, dass alles perfekt passt.

„Ich hatte großes Glück, dass ich Andreas gefunden habe“, sagt Marcel. Bevor er über Freunde auf den Architekten stieß, hatte er bereits mit zwei anderen zusammengearbeitet. Beide Male passten die Vorstellungen nicht zusammen. „Du steckst sehr, sehr viel Geld in dein Haus – dann möchtest du auch, dass deine Wünsche umgesetzt werden“, erklärt Marcel sein kritisches Urteil.

Die individuelle Betreuung durch einen Architekten ist kostspielig und zeitaufwendig. Weil zumeist auch noch aufwendige Baukonstruktionen und extravagante Bauwünsche dazukommen, ist das Architektenhaus ein sehr teurer Baustil. Alternativ und kostengünstiger verkaufen auch viele Systemhausanbieter den Bau von Architektenhäusern. Diese abgeschwächte Variante des Architektenhauses greift auf einen Pool von Designs zurück. Das heißt, ein echtes Unikat entsteht bei der kostengünstigeren Variante nicht. Außerdem ist die Beratung meist weniger intensiv und persönlich, da die Architekten der Systemhausanbieter mehrere Hausbauer parallel betreuen.

Vorteile

  • individuelle Planung, nahezu alle Wünsche des Bauherrn werden umgesetzt
  • außergewöhnliche Konstruktionen und herausragende Gestaltung
  • sehr gute Qualität
  • Bauherr nimmt aktiv Teil am Bauprozess

Nachteile

  • intensive Planung und anspruchsvoller Bau sind sehr zeitaufwendig
  • der Bauherr muss präzise Vorstellungen davon haben, was er will
  • die Chemie zwischen Bauherrn und Architekten muss stimmen
  • sehr kostspielig

Geeignet für

  • Individualisten und Extravagante
  • Bauexperten, die sich in ihrem Eigenheim selbst verwirklichen wollen
  • diejenigen, die genaue Vorstellungen davon haben, wie ihr Zuhause aussehen soll

∗∗∗

Wie findet man heraus, ob die Chemie zwischen Bauherrn und Architekten stimmt? Marcel sagt: „Ich wusste es, als Andreas mich fragte: ‚Wie wirst du das in zehn Jahren finden?‘ Da war mir klar, dass er verstanden hatte, was es bedeutet, sein ganz eigenes Haus zu bauen. Du machst das nicht mal eben so, sondern du baust dieses Haus, um den Rest deines Lebens darin zu verbringen.“

Sie wollen sich auch Ihren Traum vom Architektenhaus erfüllen? Unsere unabhängigen Experten helfen Ihnen dabei. Holen Sie sich direkt Tipps von unseren Architekten. Falls Sie sich noch nicht festgelegt haben, finden wir gerne mit Ihnen zusammen heraus, welche Bauweise am ehesten für Sie geeignet ist. Sie würden gerne einmal verschiedene Möglichkeiten ausprobieren? Dann nutzen Sie dazu doch unser kostenloses Planungstool. Wir freuen uns auf Sie!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.