Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung
  • Blick auf Häser in der Kleinsatdt

    Grundstückspreise

    Der Preis ist heiß! Das gilt angesichts der stetig steigenden Nachfrage insbesondere für Grundstücke. Erhalten Sie in diesem Artikel einen Überblick über die regionalen Grundstückspreise, den sogenannten Bodenrichtwert und die Kosten, die durch Makler, Notar und Gewerbesteuer entstehen.

  • Viele Fragen vor dem Grundstückskauf: ein freies Grundstück

    Die wichtigsten baurechtlichen Begriffe für den Grundstückskauf

    Bevor Bauherren sich zum Grundstückskauf entscheiden, müssen sie eine Reihe baurechtlicher Fragen klären. Im folgenden Artikel erklären wir die wichtigsten Begriffe, die Sie kennen müssen, bevor Sie Ihre Unterschrift unter den Kaufvertrag setzen. Konkret geht es dabei um den Bebauungsplan, die Grundflächenzahl, die Geschossflächenzahl, die Baugrunduntersuchung und das Vorkaufsrecht.

  • Freies Grundstück neben einem Haus: Wie berechnen sich Erschließungskosten?

    Die Erschließung des Grundstücks

    Prinzipiell gilt, dass Grundstücke nur dann bebaut werden dürfen, wenn sie bereits erschlossen sind. Ohne eine Erschließung ist somit auch keine Baugenehmigung zu erhalten. Zur Erschließung eines Grundstücks gehören der Anschluss an die Kanalisation, an die Gas-, Wasser und Stromversorgung, aber auch ans Telefon- sowie Verkehrsnetz. Informieren Sie sich in diesem Artikel auch darüber, warum hinsichtlich der Erschließungskosten oft böse Überraschungen entstehen.

  • Landschaft in Brandenburg

    Bauen in Brandenburg

    Brandenburger Regionen sind bei Bauherren unterschiedlich beliebt. Im Berliner Speckgürtel beispielsweise wird momentan viel gebaut, in der Uckermark weniger. Über Grundstückspreise und die Vorzüge des Landlebens bei gleichzeitiger Nähe zur Stadt informieren wir in diesem Artikel.

  • Blick von der Terrasse in den Garten - Wie erfolgt die Eintragung ins Grundbuch?

    Das Grundbuch und die Grundschuld

    Erst mit der entsprechenden Eintragung ins Grundbuch wechselt ein Grundstück den Besitzer. Darüber hinaus ist die ins Grundbuch eingetragene Grundschuld die häufigste Sicherheit für Baufinanzierungskredite. Eintragungen ins Grundbuch sind kostenpflichtig. In diesem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen über das Grundbuch und die Grundschuld.

  • Luftbild: das perfekte Grundstück

    Das perfekte Grundstück

    Vor der Suche nach einem Grundstück gibt es eine Reihe grundlegender Fragen, die geklärt sein sollten. Denn mit dem Hausbau bindet man sich oft ein Leben lang an einen bestimmten Ort. Wie steht es also um Ihre Wünsche - und korrespondiert die Umgebung eines Grundstücks wirklich damit. Gehen Sie dieser Frage in diesem Artikel nach!