Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung
  • Was bedeutet tapezierfähig bzw. tapezierfertig?

    Wohn-Riester-Förderung

    Wohnriesterförderungen bestehen aus staatlichen Zuschüssen in Form von Zulagen und Steuererleichterungen. An welche regeln diese geknüpft sind, erfahren Sie hier.

  • Rampe - welche Förderungen gibt es für barrierefreies wohnen?

    Förderungen für barrierefreies Wohnen

    Es gibt eine Vielzahl an finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten für barrierearmes (Um)Bauen auf Bundes- und Landesebene. Welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen und welche Förderungen es gibt, lesen Sie hier.

    Barrierefrei bauen
  • Miniaturhaus vor Natur - Umweltfreundlich mit KfW – Kreditanstalt für Wiederaufbau

    KfW – Kreditanstalt für Wiederaufbau

    Mittels der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert der Staat verschiedene öffentliche Anliegen, u.a. auch den Wohnungsbau. Bauherren profitieren einerseits von staatlichen Zuschüssen wie dem Baukindergeld, andererseits können sie Kredite für energieeffizientes Bauen in Anspruch nehmen.

    Energieeffizienz
  • Energie - Lampe und Pflanze im Raum

    Die Standards beim KfW-Effizienhaus: KfW 70, 55, 40 und 40 Plus

    KfW 70, 55, 40 und 40 Plus geben Aufschluss über die Standards beim Neubau energieeffizienter Häuser. Dieser Artikel gibt Aufschluss über ihre Anforderungen, Kosten und Preisunterschiede.

    Energieeffizienz
  • toskanisches Fenster - Energie sparen mit KfW 40 plus

    KfW-Effizienzhaus 40 Plus

    Das KfW-Effizienhaus 40 Plus ist eine Klassifizierung für die Energieeffizienz bei Neubauten, mit der finanzielle Fördermöglichkeiten durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) einhergehen. Die Anforderungen hierbei liegen einerseits in der Reduzierung des Primärenergiebedarfs des Neubaus um 60% gegenüber eines EnEV-Referenzgebäudes sowie in der Ausstattung mit einem sogenannten "Plus Paket", welches verschiedene bautechnische Anforderungen zur Energieeffizienz beinhaltet.

    Energieeffizienz
  • Grüne Energie

    KFW 70, 55 oder 40?

    Die Energieeffizienz von Neubauten hat in den letzten Jahren stetig an Bedeutung gewonnen. Dabei werden Häuser in unterschiedliche KfW-Effizienzklassen unterteilt: KfW 70, KfW 55, KfW 40 und KfW 40 Plus. Dieser Artikel gibt Aufschluss über die unterschiedlichen Standards sowie ihre Kosten und Preisunterschiede.

    Energieeffizienz
  • NEWSLETTER ABONNIEREN

    Wie viel kostet ein Haus? Was ist auf dem Grundstück erlaubt?  Erhalten Sie die neuesten Infos rund ums Bauen direkt in Ihr Postfach!