Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung
  • Stapel mit Unterlagen - was braucht man für einen Baugenehmigungsverfahren?

    Baugenehmigungsverfahren

    Neben dem klassischen Baugenehmigungsverfahren, bei dem die Bauherren einen Bauantrag einreichen müssen, gibt es verschiedene andere weniger umfangreiche Genehmigungsverfahren. Diese verkürzten Verfahren entlasten die Behörden und ermöglichen es den Bauherren, schneller mit ihrem Bauvorhaben starten zu können.

  • Die wichtigsten Fallen im Bauvertrag

    Im Bauvertrag finden Bauherren und Baufirma zueinander. Von entscheidender Bedeutung sind die Regelungen hinsichtlich Leistungsumfang, Baumaterial und Qualität. Zudem ist das Verständnis aller Vertragsklauseln sehr wichtig – denn: Baufirmen haben viel Erfahrung mit Vertragstexten, angehende Bauherren eher selten. Daher werden Risiken oft einseitig auf den Bauherren umgelegt. Das kann unter Umständen teuer für den Bauherren […]

  • Alarmanlage als Einbruchschutz

    Einbruchschutz

    Sich in den eigenen vier Wänden sicher zu fühlen, ist ein Grundbedürfnis. Bauherren müssen jedoch nicht zwangsläufig auf teure Technik zurückgreifen, um sich vor Einbrechern zu schützen.Lesen Sie in diesem Artikel unsere Tipps rund um den Einbruchschutz.

  • Fenster

    Die Brücke nach draußen

    Ein besonders schönes oder großes Fenster ist ein echter Hingucker und wertet jedes Haus architektonisch auf. Neben ästhetischen Aspekten sind Fenster als wichtige Licht- und Frischluftquelle unverzichtbar – sie gefallen aber auch Einbrechern besonders gut. Dementsprechend ist die Wahl der richtigen Fenster für Bauherren eine essentiell wichtige Entscheidung. Im folgenden Artikel erfahren Bauinteressierte deshalb von den besten Modellen und neuesten Trends bis hin zu erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen alles rund ums Thema Fenster.

    Energieeffizienz
  • Garage am Haus

    Eine Garage nach Ihren Bedürfnissen

    Das Wort Garage stammt vom Französischen garer (sicher verwahren). In einer Garage ist Ihr Fahrzeug also stets gut aufgehoben und zusätzlich schaffen Sie sich einen praktischen Stau- oder Hobbyraum. Die Bauweise will gut bedacht sein. Soll es eine massive Garage oder eine leichte Fertiggarage sein? Darüber hinaus fallen bei der Planung einer Garage folgende Fragen ins Gewicht: […]

  • Licht im Haus - was die EnEV 2014 vorschreibt

    Die Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014)

    Die Energieeinsparverordnung, kurz EnEV, setzt verbindliche Standards für die Energieeffizienz von Bauprojekten. Für den Bauherren resultieren daraus Vorschriften vom Führen eines Energieausweises bis hin zur Dämmung und der Nutzung von regenerativen Energien im Strommix. Alle Bauanträge, die nach dem 01.01.2016 eingereicht wurden, müssen die Anforderungen der EnEV 2014 einhalten. In der EnEV 2014 sind die […]

    EnergieeffizienzNachhaltig bauen
  • Energieausweis

    Der Energieausweis

    Seit 2008 ist es Pflicht, bei der Errichtung oder Erweiterung eines Hauses einen Energieausweises zu erstellen. Mit dem Energieausweis kann nachgewiesen werden, dass das Gebäude der Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014) entspricht. Zu beachten ist, dass es zwei Typen von Energieausweisen gibt: den Verbrauchsausweis und den Bedarfsausweis. Für Neubauten muss ein Bedarfsausweis erstellt werden. Bei älteren […]

    Energieeffizienz
  • Wintergarten Innenansicht

    Wintergarten

    Let the sunshine in –  Sich in die Sonne zu setzen steigert augenblicklich das Wohlbefinden. Gerade deshalb ist es wichtig, die Sonne auch in den sonnenarmen Monaten bestmöglich zu nutzen. Doch wie? Wenn es bitterkalt ist, setzt sich niemand allzu lange in den Garten – und die wärmenden Eigenschaften der Sonne merkt man erst wieder zaghaft […]

  • Entspannt im neuen Jahr ankommen: Das neue Werkvertragsrecht

    Was kommt mit Beginn des Jahres 2018 auf den Bauherren zu?

    Die im März 2017 im Bundestag und Bundesrat beschlossene und ab Januar 2018 gültige Reform des Werkvertragsrechts wird die Vertragspraxis im Bauwesen verändern. Im Vordergrund der Reform steht die Stärkung der Bauherren. Diese sollen hinsichtlich langer und komplexer Bauvorhaben besser abgesichert werden. Die Vertragstexte der Bauunternehmer werden sich also ab Januar 2018 ändern und auch […]

  • Treppe und Bücherregal

    Willkommen Zuhause – Treppen im Einfamilienhaus

    Wie sollen in Ihrem Haus die unterschiedlichen Ebenen miteinander verbunden werden? Darf es eine Wendeltreppe sein? Soll sie dramatisch breit sein und repräsentativ mitten im Raum stehen oder lieber zurückhaltend und platzsparend an der äußeren Wand entlang? Die DIN 18065 schreibt Standards für Treppen vor: die Stufenbreite und- Höhe, ab wann und ob ein Geländer […]