Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung
  • Einfamilienhaus mit Konfigurationstools

    Wohnen im Traumhaus virtuell testen

    Um vor dem Bau sicherzugehen, dass alle Vorstellungen und Wünsche in der Planung berücksichtigt wurden, können Bauherren mit Hilfe von computerbasierten Hausbau-Konfigurationstools ihr eigenes Haus zusammenstellen und virtuell besichtigen.

  • Hauswände: Massivhaus mit Ziegelfassade und verputzer Fassade

    Fertighaus oder Massivbauweise: Welche Vorteile und Nachteile gibt es?

    Das Fertighaus und die Massivbauweise unterscheiden sich nicht nur im Preis. Auch Gestaltungsmöglichkeiten, Bauzeit, spätere Betriebskosten und Wiederverkaufswert spielen für fast alle Bauherren eine große Rolle. Die wichtigsten Vorteile und Nachteile von Fertighaus und Massivbauweise haben wir deshalb hier für Sie zusammengetragen.

    FertighausMassivhaus
  • Taschenrechner: Berechnung des Preises der Immobilie

    Hausbau-Finanzierung zum Mitrechnen

    Zu den meisten Baufinanzierungsmodellen muss Eigenkapital beigesteuert werden. Wie hoch das Eigenkapital beim Hausbau sein muss, wie dieses zu berechnen ist und was es mit der jährlichen und monatlichen Finanzierungsrate auf sich hat, klären wir in diesem Artikel.

  • Mann vergleicht virtuell Finanzierungsangebote

    Finanzierungsangebote bewerten

    Die erste große Entscheidung vor dem Bau des eigenen Hauses ist die Finanzierung. Um die Finanzierungsangebote ihrer Bank effizient bewerten zu können, sollten Bauherren auf die Laufzeit des festgeschriebenen Zinssatzes, Möglichkeiten für Sonderzahlungen und die absoluten Gesamtbaukosten achten. In diesem Artikel erklären wir, anhand welcher Kriterien Sie eine zufrieden stellende Baufinanzierung ausfindig machen können!

  • Schlüsselfertig oder doch lieber Ausbauhaus? Geld sparen beim Hausbau kann man mit Eigenleistungen.

    Baukosten sparen mit der geeigneten Ausbaustufe

    Mit der Wahl einer niedrigeren Ausbaustufe lässt sich einiges an Baukosten sparen. Doch nicht alle Eigenleistungen lohnen gleichermaßen oder sind für jedermann machbar. Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen und welche Risiken bergen die Eigenleistungen?

    AusbaustufeFertighaus
  • Logo Massivhaus Fertighaus

    Das Massivhaus-Fertighaus

    Immer mehr Bauherren entscheiden sich dafür, ein massives Fertighaus zu bauen. Wir erklären die wichtigsten Merkmale des Massivhauses in Fertigbauweise und welche Vorteile aus beiden Welten Ihnen zugute kommen.

    FertighausMassivhaus
  • Aktivhaus Serie 800

    Aktivhaus

    Aus dem Forschungsprojekt B10 entstand die Idee für die serienmäßige Produktion von Aktivhäusern. Die nachhaltig gebauten Aktivhäuser gibt es mittlerweile in der günstigeren Serie 700 und der hochwertigen Serie 800. Wie der Bau eines Aktivhauses abläuft und mit welchen Kosten Bauherren rechnen müssen, erklären wir in diesem Artikel.

    EnergieeffizienzFertighaus
  • Das moderne Haus

    Moderne Bauart

    Lisa, Markus und Felix haben sich den Traum vom Eigenheim mit dem Bau eines modernen Hauses erfüllt. Während sich Lisa für einen praktischen Grundriss entschieden hat, hat Markus beim Bau seines modernen Hauses auf Holz als Baumaterial gesetzt. Am Beispiel der drei Bauherren erklären wir, wie Sie ein modernes Haus nach ihren Vorstellungen bauen können.

  • Entwurf Architektenhaus

    Bauen mit einem Architekten

    Der Bau eines Architektenhauses kann mit höheren Kosten verbunden sein, dafür ermöglicht er Bauherren ihre individuellen Wünsche umzusetzen. Welche Vor- und Nachteile der Bau mit Architekt hat und für wen er geeignet ist, erklären wir hier.

  • Kindersicherungen Steckdose

    Kindersicherungen

    Vor allem Stechdosen, aber auch Ecken und Kanten von Schränken und Tischen sowie große Glasflächen stellen eine echte Gefahr für Kleinkinder dar. In diesem Artikel erklären wir deshalb, wie Sie Ihr Haus mit einigen einfachen und günstigen Tricks kindersicher machen können.

  • Regal, Uhr und Standleuchte vor der Wand: Welche Planungskosten kommen auf Sie zu?

    Bezahlbares Bauen und Wohnen

    Viele Menschen wünschen sich mehr bezahlbaren Wohnraum in Städten. Doch um bezahlbar wohnen zu können, muss erstmal bezahlbar gebaut werden. In diesem Artikel werden Maßnahmen zur Einsparung von Baukosten diskutiert und erklärt, an welchen Stellen es sich lohnt zu investieren.

  • Haus auf Münzen und Grundriss - Symbolbild Fertighaus-Baufinanzierung

    Finanzierung des Eigenheims

    Bei der Finanzierung des Eigenheims kann es schnell passieren, dass man einige Kostenpunkte aus dem Blick verliert, die im schlimmsten Fall später das gesamte Bauvorhaben gefährden. Um böse Überraschungen zu vermeiden, haben wir die drei wichtigsten Faktoren zusammengefasst, mit Hilfe derer Sie die Finanzierung Ihres Eigenheims reibungslos organisieren können.

  • Weißes offenes Fenster zum Lüften in türkiser Wand

    Lüften Sie richtig und vermeiden Sie Fehler

    Lüften ist nicht gleich Lüften: Es macht einen großen Unterschied, ob es Sommer oder Winter ist oder Sie im Keller oder in den Schlafräumen lüften. Da frische Luft ausschlaggebend für eine gute Wohngesundheit ist, haben wir eine Tabelle mit allen DOs und DON'Ts zum richtigen Lüften erstellt.

  • Holzhaus am Strand

    Der Traum vom Holzhaus

    Holzhäuser haben während der Bauphase und nach dem Einzug viele ökologische, planerische und gesundheitliche Vorteile. In diesem Artikel haben wir die wesentlichen Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten von Holzhäusern für Sie zusammengefasst. Außerdem erklären wir, wie Bauherren ihr Blockhaus oder in Holzständerbauweise oder Holztafelbauweise errichtetes Eigenheim am besten vor Umwelteinflüssen schützen können.

  • Schlüsselfertig, Malerfertig, diese Abstufungen sollten beachtet werden.

    Schlüsselfertig, technikfertig oder ausbaufertig – was heißt das?

    Die meisten Anbieter verwenden die Begriffe schlüsselfertig, technikfertig und ausbaufertig für die Ausbaustufen von Massiv- und Fertighäusern. Obwohl es keine verbindliche Definition gibt, erklären wir im folgenden Artikel, was bei vielen Anbietern schlüsselfertiges, technikfertiges oder ausbaufertiges Haus bedeutet.

  • Etikett auf Miniaturbaustelle: Fertighauspreise

    Fertighauspreise richtig kalkulieren

    Bei den vielen verschiedenen Preisen und Angeboten für Fertighäuser noch den Überblick zu behalten, kann zu einer echten Herausforderung werden. Wir erklären, welche Ausbaustufe zu Ihren Bedürfnissen passt und wie die KfW-Effizienzstufen 55, 40 und 40+ den Komplettpreis des Fertighauses beeinflussen.

    Fertighaus
  • Passivhaus Kosten und Betriebkosten Symbolbild

    Warum kostet ein Passivhaus mehr?

    Die Mehrkosten beim Hausbau, wenn Sie sich für ein Passivhaus entscheiden, setzen sich vor allem aus drei Faktoren zusammen: Dämmung, Heizung und Lüftung treiben die Baukosten in die Höhe. Wir erklären, weshalb diese drei Maßnahmen so wichtig sind und welche Vorteile Sie dafür genießen können.

    EnergieeffizienzNachhaltig bauen
  • Haus spiegelt sich im Wasser

    Passivhäuser

    Ein Passivhaus ist während des Baus teurer als andere Häuser. Dafür verbraucht es bis zu 90% weniger Energie, wodurch Heizkosten eingespart werden. Um allen angehenden Bauherren die Entscheidung zu erleichtern, haben wir hier die wichtigsten Pro-und Contra-Argumente zum Bau eines Passivhauses zusammengestellt.

    EnergieeffizienzNachhaltig bauen
  • Paar malt mit Kreide auf Rasen. Eine Kurve zeigt die Fertighaus Kosten an

    Kostenfallen beim Hausbau

    Beim Bau des ersten eigenen Hauses gibt es viel zu beachten. Umso ärgerlicher, wenn Bauherren von Kostenfallen überrascht werden oder sich der Bau sogar verzögert. Um sich auf einen reibungslosen Hausbau freuen zu können, haben wir in diesem Artikel die häufigsten Kostenfallen zusammengetragen und erklärt, wie Sie diese umgehen können.

  • offener Geldbeutel

    Wie viel Eigenkapital ist nötig für eine sichere Baufinanzierung?

    In diesem Artikel erklären wir, warum Bauherren von Baufinanzierungen ohne Eigenkapital lieber die Finger lassen sollten und geben Ihnen eine Faustformel, mit der Sie das für die Baufinanzierung ihres Hauses nötige Eigenkapital berechnen können. Übrigens: Wer sich auch mit geringem Eigenkapital den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, für den könnte ein Fertighaus die passende Lösung sein.