Kategorie: Bauplanung & Rechtliches

Die wichtigsten Fallen im Bauvertrag

Im Bauvertrag finden Bauherren und Baufirma zueinander. Von entscheidender Bedeutung sind die Regelungen hinsichtlich Leistungsumfang, Baumaterial und Qualität. Zudem ist das Verständnis aller Vertragsklauseln sehr wichtig – denn: Baufirmen haben viel Erfahrung mit Vertragstexten, angehende Bauherren eher selten. Daher werden Risiken oft einseitig auf den Bauherren umgelegt. Das kann unter...

Wintergarten Innenansicht

Wintergarten

Let the sunshine in –  Sich in die Sonne zu setzen steigert augenblicklich das Wohlbefinden. Gerade deshalb ist es wichtig, die Sonne auch in den sonnenarmen Monaten bestmöglich zu nutzen. Doch wie? Wenn es bitterkalt ist, setzt sich niemand allzu lange in den Garten – und die wärmenden Eigenschaften der Sonne...

Stapel mit Unterlagen - was braucht man für einen Baugenehmigungsverfahren?

Baugenehmigungsverfahren

Neben dem klassischen Baugenehmigungsverfahren, bei dem die Bauherren einen Bauantrag einreichen müssen, gibt es verschiedene andere weniger umfangreiche Genehmigungsverfahren. Diese verkürzten Verfahren entlasten die Behörden und ermöglichen es den Bauherren, schneller mit ihrem Bauvorhaben starten zu können.

Entspannt im neuen Jahr ankommen: Das neue Werkvertragsrecht

Was kommt mit Beginn des Jahres 2018 auf den Bauherren zu?

  Die im März 2017 im Bundestag und Bundesrat beschlossene und ab Januar 2018 gültige Reform des Werkvertragsrechts wird die Vertragspraxis im Bauwesen verändern. Im Vordergrund der Reform steht die Stärkung der Bauherren. Diese sollen hinsichtlich langer und komplexer Bauvorhaben besser abgesichert werden. Die Vertragstexte der Bauunternehmer werden sich also...

Plan Dachaufsicht: Bauvoranfragen

Bauvoranfragen

Bauvoranfragen geben Bauinteressierten die Möglichkeit, die wichtigsten Daten vor dem Baubeginn rechtlich abzusichern, weshalb sie auch oft „kleine Genehmigungsverfahren“ genannt werden. Im Rahmen der Bauvoranfragen können Bauherren der Bauaufsicht Fragen zu Aspekten des geplanten Hausbaus stellen, die im nachfolgenden Bauantrag endgültig genehmigt werden müssen. Der Bauvorbescheid stellt eine verbindliche Vorentscheidung über...

Auszug aus dem Liegenschaftskataster, Bauantrag

Bauvorhaben genehmigen lassen

Um Ihr Bauvorhaben genehmigen zu lassen, müssen die Bauherren zunächst einen Bauantrag stellen – was es dabei allerdings alles zu beachten gilt, ist auf den ersten Blick gar nicht so leicht zu erkennen. Im folgenden Artikel werden alle Unterlagen, die die Bauherren für einen vollständigen Bauantrag bei der zuständigen Gemeinde...

Viele Fragen vor dem Grundstückskauf: ein freies Grundstück

Fakten und Kosten beim Grundstückskauf

    Jedes Grundstück unterliegt einer Reihe von baurechtlichen Vorgaben, welche die Rahmenbedingungen für alle Bauvorhaben festlegen. Wenn Ihnen diese Regelungen im Vorhinein bekannt sind, können Sie Fehlplanungen schon beim Grundstückskauf vermeiden. Hinzu kommt, dass jedes Grundstück auch bautechnisch anders zu bewerten ist. In diesem Artikel finden Sie wichtige baurechtliche...

bewachsenes Haus

Baupreisindex

Der Baupreisindex misst, wie sich die Kosten für den Bau und die Instandhaltung von Gebäuden in einem bestimmten Zeitraum verändern. Für eine realistische Kostenschätzung wird die Preisentwicklung von 177 möglichen Bauleistungen und nicht die der Bauwerke selbst berücksichtigt.

blaues Postfach auf der Wiese bevor es an die Hausplanung geht

Hausplanung – welcher Haustyp passt zu mir?

Es gibt gefühlt tausend verschiedene Haustypen – aber welches Haus passt am besten zu den individuellen Wünschen der Bauherren in spe? Bevor es an die genaue Hausplanung gehen kann, sollten sich die Bauinteressierten Gedanken über einige Eckdaten machen. Eine wichtige Rolle spielt dabei natürlich auch das Budget, das mit darüber...