Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung
  • Baumstämme - unterschiedliche Holzarten nebeneinander

    Heimische Baum- und Holzarten

    In Deutschland gibt es 11,4 Millionen Hektar Wald. Das entspricht etwa einem Drittel der Gesamtfläche des Landes. Wälder gelten als Erholungsgebiet, Klimaschützer und als Rohstofflieferant für eine Vielzahl von Anwendungen. Die Nachfrage ist ungebremst hoch: von der Papier- und Zellstoffindustrie bis hin zur Möbelproduktion und dem Hausbau. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der zudem oft […]

    Nachhaltig bauen
  • Licht im Haus - was die EnEV 2014 vorschreibt

    Die Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014)

    Die Energieeinsparverordnung, kurz EnEV, setzt verbindliche Standards für die Energieeffizienz von Bauprojekten. Für den Bauherren resultieren daraus Vorschriften vom Führen eines Energieausweises bis hin zur Dämmung und der Nutzung von regenerativen Energien im Strommix. Alle Bauanträge, die nach dem 01.01.2016 eingereicht wurden, müssen die Anforderungen der EnEV 2014 einhalten. In der EnEV 2014 sind die […]

    EnergieeffizienzNachhaltig bauen
  • Holzarten: Kaskadennutzung

    Die Kaskadennutzung von Holz

    Beim Hausbau entscheiden sich viele Bauherren gerade wegen ökologischen Argumenten für den Baustoff Holz. Und tatsächlich ist die Verwendung von Holz beim Hausbau sowie in anderen Bereichen ökologisch sinnvoller als die Verwendung von Alternativmaterialien (z. B. Kunststoffen oder Aluminium). Wie aber steht es um unseren generellen Umgang mit dem Rohstoff Holz in den vielen Anwendungsbereichen? […]

    HolzhausNachhaltig bauen
  • Ein bewachsenes Haus steht an der Straße und demonstriert die Wechselwirkung von Umwelt und Gebäude

    Was ist Baubiologie? Was kann sie hinsichtlich des Klimawandels leisten?

    Vor etwa 17.000 Jahren ist der Mensch zu einer sesshaften Lebensweise übergegangen. Seitdem verändert er seine Umwelt. Während diese Veränderungen über Tausende von Jahre noch gering ausfielen, ist die Erde heutzutage stark von ihnen geprägt. Aber durch die zunehmende Versiegelung der Erdoberfläche und den Einsatz künstlicher Baustoffe entstehen viele Wechselwirkungen zwischen dem Bauen, der Gesundheit […]

    Nachhaltig bauen
  • Pflanze vor der Wand

    Zertifizierung von Produkten

    Ökologische Standards werden für Bauherren zu einem wichtigen Thema. Nicht ohne Grund: Neben dem Gewinn für Umwelt und Gesundheit kann man durch bewusste Produktauswahl und nachhaltiges Bauen langfristig auch dem Geldbeutel einen Gefallen tun. Jedoch ist meist nicht so leicht zu erkennen, welche Produkte und Werkstoffe tatsächlich schadstoffarm sind. Einfacher machen das unabhängige Zertifikate und […]

    Nachhaltig bauen
  • Ökologische Bauweise mit Holz?

    Ökologische Häuser auf dem Prüfstand

    Mit dem Label „Öko“ lässt sich heutzutage so gut wie alles verkaufen, oftmals zu einem deutlich höheren Preis als vergleichbare „Nicht Öko“-Produkte. Aber sind vermeintlich ökologische Produkte tatsächlich immer umweltfreundlicher und wie lassen sich Umweltverträglichkeit und ein geringeres Budget unter einen Hut bringen?

    EnergieeffizienzNachhaltig bauen
  • Lehmhaus-Siedlung

    Wollen Sie ein Lehmhaus bauen?

    Das Lehmhaus liegt momentan voll im Trend – und das nicht ohne Grund: Von den Vorteilen, die sich unsere Vorfahren schon vor Jahrhunderten erschlossen, können wir auch heute noch kräftig profitieren. Zunächst einmal bleibt Lehm bei der Verarbeitung zum Baustoff naturbelassen, seine chemische Struktur wird also nicht verändert und somit kann er weiterhin mit seiner […]

    EnergieeffizienzNachhaltig bauen
  • Lehmbau: Muster im Lehm

    Lehmbau

    Lehmbau hat eine lange Geschichte. Egal ob man an traditionsreiche Fachwerkhäuser, das Aktivistendorf vor dem Atommülllager in Gorleben in den 1980er Jahren oder sogar den japanischen Kaiserpalast denkt – der Baustoff Lehm ist eigentlich stets positiv besetzt. Er gilt als besonders umweltschonend, da er dauerhaft recycelt werden kann, ist hautfreundlich und vermindert zudem den Feinstaubgehalt […]

    Nachhaltig bauen
  • Haus mit Dachbegrünung

    Dachbegrünung

    Dachbegrünungen bieten ein immenses gestalterisches und ökologisches Potential. Sie verschönern Stadtbild und -klima. Aber nicht nur klassisch auf dem Hausdach sind Dachbegrünungen möglich: Die Grünflächen sind robust und pflegeleicht – ihr Einsatzgebiet ist kaum beschränkt. Neben Ihrem Eigenheim verschönern Sie mit Dachbegrünung Carport, Baumhaus oder sogar Hundehütte – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Nachhaltig bauen
  • Gesund Wohnen und Schadstoffe vermeiden: Frau streckt sich beim Aufwachen

    Wohngesundheit

    Leiden Sie auch, wie so viele andere, unter Kopfschmerzen, Schleimhautreizungen, häufigem Niesen, Räuspern, Übelkeit, Schwindelgefühlen und Abgeschlagenheit? Nehmen Sie deshalb vielleicht sogar schon Medikamente ein, können sich aber die Ursache Ihrer Symptome nicht erklären? Forscher haben herausgefunden, dass viele allergische Reaktionen durch Schadstoffe im Wohnraum ausgelöst werden können. Noch relevanter erscheinen diese Ergebnisse, wenn man […]

    Nachhaltig bauen