Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung

Bautagebuch Teil 10

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch berichten wir regelmäßig über persönliche Erfahrungen, Entscheidungsprozesse, über gemeisterte Herausforderungen und Almondias Unterstützung während der gesamten Planungs- und Bauphase. Ob Grundstückssuche, Finanzierungskonzept oder Zimmeraufteilung – lesen Sie hier, wie Familie Steinert gemeinsam mit Almondia für jede Herausforderung eine passende Lösung findet. In diesem Beitrag rückt der Baubeginn immer näher…

Weitere Bautagebuch-Einträge

Nachdem die Baugenehmigung im Briefkasten lag und das Grundstück zur Bebauung freigegeben war, rückte der Tag des Baubeginns immer näher. Im Oktober 2016 war es dann endlich soweit: Der Grundstein des zukünftigen Traumhauses von Familie Steinert wurde gelegt.

Baubeginn – und endlich geht’s los

Bevor ECOBAU die Baustelle einrichten konnte, musste Familie Steinert sich um den Gas- und Wasseranschluss sowie die Versorgung mit Baustrom kümmern. Denn auch die Vorbereitung der Baustelleneinrichtung gehört zu den Pflichten zukünftiger Hausbesitzer, da die entsprechenden Anträge nur vom Grundstücksbesitzer selbst gestellt werden können. Als auch das geschafft war, stand dem Baubeginn endgültig nichts mehr im Wege. Vor allem der kleine Oscar fieberte dem ersten Bautag entgegen. Bereits vor Baubeginn hatte er zahlreiche Bücher rund um das Thema Bauen und Baumaschinen verschlungen und wusste mittlerweile fast besser Bescheid als seine Eltern. 

Die Erdarbeiten schreiten voran
Die Erdarbeiten schreiten voran Die Erdarbeiten schreiten voran
Die Bodenplatte ist rasch verlegt
Die Bodenplatte ist rasch verlegt Die Bodenplatte ist rasch verlegt

Am ersten Bautag fanden sich die drei Steinerts alle zusammen am Rand ihres Grundstücks wieder und beobachteten aufgeregt wie der Kran und andere Baumaschinen aufgestellt und die ersten Erdarbeiten zum Verlegen der Bodenplatte verrichtet wurden.

“Natürlich waren wir aufgeregt, so etwas erlebt man schließlich nicht alle Tage.”

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

ECOBAU war nicht nur vor Baubeginn eine große Unterstützung, sondern auch während der Bauanfangsphase. Im Rahmen der Bauüberwachung war das Bauunternehmen jeden Tag vor Ort und überprüfte den Baufortschritt. So wurden kleine Fehler sofort bemerkt und korrigiert, beispielsweise eine Wand, die im Rohbau um wenige Zentimeter zu hoch gemauert wurde. ECOBAU nahm regelmäßig Kontakt zu Familie Steinert auf, um sie einerseits über den Baufortschritt zu informieren und andererseits die Feinplanung abzustimmen.

Farben, Fliesen, Feinplanung

Der Rohbau wächst
Der Rohbau wächst Der Rohbau wächst…
...und wächst.
...und wächst. …und wächst.

So stellte der Bauträger unter anderem Kontakt zwischen den frischgebackenen Bauherren und dem Elektriker her, um den vorab erstellten Elektroplan abzustimmen. Julia und Sebastian Steinert mussten überlegen, wo genau Lichtschalter und Steckdosen in ihrem zukünftigen Traumhaus verortet sein sollen, damit die Baufirma die entsprechenden Leitungen bereits im Rohbau berücksichtigen konnte. Auch bezüglich der Fenster wurden von den Steinerts Entscheidungen verlangt: Welches Holz, welche Farbe, welche Beschläge – all das galt es zu überlegen. Wenige Wochen später stand ein Termin mit dem Heizungsbauer an und kürzlich kam ein Brief der Firma ECOBAU mit der Bitte, die Planung der Küche inklusive Bodenbeläge und Fliesen bis zu einem gewissen Datum bekanntzugeben.

So hilft Almondia

Wir von Almondia haben uns zum Ziel gesetzt, den oft holprigen und unstrukturierten Bauprozess für unsere Kunden so reibungslos wie möglich zu gestalten. Daher stehen wir während des gesamten Bauprozesses für Fragen und bei Problemen jederzeit zur Verfügung. Bei Bedarf helfen wir Ihnen selbstverständlich auch bei der Kommunikation und Absprache mit Ihrer Baufirma. Da wir unsere Baupartner jedoch mit höchster Sorgfalt auswählen, wird es Ihnen vermutlich wie Familie Steinert gehen: Erleichtert und zufrieden über einen reibungslosen Baubeginn dank einer professionell agierenden und kompetenten Baufirma an Ihrer Seite.

Und so werden auch in Zukunft noch viele kleine und große Entscheidungen von Familie Steinert zu treffen sein, was jedoch dank der kompetenten Abwicklung des Bauprozesses durch die von Almondia sorgfältig ausgewählte Firma ECOBAU kein Problem sein sollte. Welche Aufgaben hat denn nun Almondia während der Bauanfangsphase?

„Dadurch, dass der Bauträger von Almondia gut ausgesucht worden ist, benötigten wir keine weitere Unterstützung von Almondia in der Bauanfangsphase. Wir wissen aber, dass wir bei Bedarf jederzeit Rücksprache halten könnten.“