Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung

Inspirationen für Ihr Traumhaus

Sie wissen, welche Elemente Ihr zukünftiges Zuhause unbedingt haben soll und welchen Baustil Sie in etwa ansprechend finden. Die Verschmelzung Ihrer Vorstellungen zu einem stimmigen Gesamtbild gestaltet sich jedoch schwieriger als gedacht. Keine Sorge, mit diesem Problem sind Sie nicht alleine. Nicht nur zahlreichen Bauherren geht es ähnlich, auch Architekten haben oft mit der grafischen Umsetzung ihrer Vorstellungen von Gebäuden zu kämpfen. Einer der großen Unterschiede zwischen Laien und professionellen Planern und Architekten besteht aber darin, dass die Profis wissen, wo sie sich ihre Inspirationen holen können.

Das Wichtigste in Kürze

  • Profis  wissen, wie sie das Internet als Inspirationsquelle nutzen können.
  • Viele Websites werden laufend aktualisiert und enthalten neben aktuellen Trends auch Fachdiskurse.
  • Der Artikel stellt sechs dieser Websites im Bereich Bauen und Wohnen vor.

Im Dschungel der Inspirationen

Das Internet erleichtert die Erschließung neuer Inspirationsquellen im Bereich der Architektur und Stadtplanung. In den letzten Jahren gingen zahlreiche Websites online, die sich mit aktuellen Trends im Bereich Bauen und Wohnen, Gestaltung und Design aber auch Technik und Energieversorgung oder nachhaltiges Gebäudemanagement befassen. Viele Planer und Architekten besuchen diese Seiten regelmäßig, um sich über aktuelle Fachdiskurse zu informieren, sich von Vorzeigeprojekten inspirieren zu lassen und sich in Foren mit Gleichgesinnten auszutauschen. Viele Inhalte dieser Seiten sind natürlich auch für angehende Bauherren interessant. Wir möchten Ihnen sechs ausgewählte Websites vorstellen:

ArchDaily

http://archdaily.com

Die englische Website ist wohl die bekannteste unter den internationalen Architekturportalen. Die Seite, die sich zum Ziel gesetzt hat, Inspiration, Wissen und Tools für Architekten zur Verfügung zu stellen, ist stets aktuell und gut geführt. Die Inhalte sind vielfältig – von Artikeln zu aktuellen Fachdiskursen und Neuigkeiten aus der Architektenszene über Projekte, Veranstaltungen, Interviews und Wettbewerben bis hin zu architektonischen Städteführern: Auf ArchDaily können Sie zu allen Themen etwas finden. Für private Bauherren ist vor allem die Rubrik „Houses” in der Kategorie „Residential Architecture“ interessant. Die hier dargestellten Projekte sind eher experimentell, können aber durchaus als Ideengeber fungieren.

BauNetz

Der deutsche Klassiker unter den Architekturwebsites liefert jeden Werktag neue Meldungen. Für Menschen, die ein breites Interesse an Architektur haben, ist dieser tägliche Newsfeed zwar sehr interessant, wer nach konkreten Projekten oder Inhalten sucht, muss auf die Suchfunktion (rechts oben) zurückgreifen. Bei einem Besuch dieser Website sollten Sie also bereits ungefähr wissen, wonach Sie suchen. Auf der Seite Baunetz Wissen, die auch Teil der BauNetz Media GmbH ist, finden Sie darüber hinaus unzählige Erläuterungen und Begriffserklärungen zu allen nur erdenklichen Aspekten rund um die Themen Planen, Bauen und Wohnen.

http://baunetz.de

Detail

Auch auf dieser Website finden Sie zahlreiche Artikel und Beiträge zu unterschiedlichen Themen. Unter der Rubrik „Themen“ finden Sie unter anderem Beiträge zu Gebäude, Innenraum, Konstruktion oder Nachhaltigkeit. Unter „Research“ können Sie sich in verschiedenen Feldern wie Energie & Ressourcen, Gesellschaft & Urbanes oder Produktion & Prozesse über aktuelle Fachdiskurse informieren. Um auf das umfassende und gut aufbereitete Projektearchiv zurück greifen zu können, müssen Sie jedoch 210€ für einen Jahreszugang zur Seite DETAIL inspiration investieren.

Referenzbauten

Das Architektur- und Bauportal für Deutschland, Österreich und die Schweiz verfügt ebenfalls über einen umfangreichen Fundus an Projekten unterschiedlicher Gebäudekategorien. In der Rubrik „Ein- und Zweifamilienhäuser“ finden Sie extravagante Neubauten, Beispiele für gelungene Umbauprojekte sowie klassische Wohnhäuser in unterschiedlichen Stilen und Preiskategorien. Sehr hilfreich ist auch die Sammlung an Firmen und Planern, gegliedert in Kategorien wie Ingenieure/Fachplaner, Baufirmen/Handwerker oder Hersteller/Lieferanten.

Stylepark

Obwohl die Website eher produktorientiert ist, ist sie eine gute Anlaufstelle, um sich über Designtrends oder Materialinnovationen zu informieren. In der Rubrik Architektur kann man unter „Kategorien” zwischen verschiedenen Produkten von Fenstern und Türen über Fassaden und Bodenbelägen bis hin zu Lüftungs- und Heizungstechnik wählen und sich über Neuheiten informieren. Neben einer Online-Datenbank für Architektur und Designkultur, hat sich die Stylepark AG auch einen Namen als Veranstalter von Messen und Produktpräsentationen sowie als Herausgeber von Magazinen und Büchern gemacht.

Divisare

Die italienische Architekturplattform bietet eine umfassende Datenbank mit Architekten und Designern, Architekturfotografen und natürlich ausgewählten Projekten. Unter „Atlas of Architecture“ (im Menü rechts oben) erscheint eine alphabetisch geordnete Liste mit relevanten Schlagworten. In der Rubrik „houses” finden sowohl Architekten und Planer als auch private Bauherren Inspiration und Anregungen für ihr Projekt.

Haben Sie sich von diesen Architekturportalen und Designwebsites inspirieren lassen? Konnten Sie Ihre Vorstellungen konkretisieren? Unsere Hausbauberater helfen Ihnen gerne bei den nächsten Schritten zur Realisierung Ihres individuellen Traumhauses. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.