Kategorie: Baukosten & Finanzierung

Bungalow, Terrasse, Bank, Berechnet werden nicht nur die Baukosten

Baufinanzierung in 3 Schritten

Viele Bauherren machen einen entscheidenden Fehler: Sie unterschätzen, wie wichtig das Thema Baufinanzierung für ihr Bauvorhaben ist. So kommt es nicht selten vor, dass angehende Bauherren sich intensiv mit der Planung des Hauses beschäftigen, aber so gut wie gar nicht mit den Baukosten und entsprechender Finanzierung. Das kann am Ende...

Rohbauphase Kellerbau

Baunebenkosten IV

Nun kann es endlich losgehen: Die Baustelle ist eingerichtet und der Baugrund entsprechend aufbereitet. Für diese Vorbereitungen mussten Sie als Bauherr bereits einige zusätzliche Ausgaben stemmen, wie Sie in Teil III der Almondia Artikelserie zum Thema Baunebenkosten nachlesen können. Doch auch während der Rohbauphase fallen weitere zusätzliche Kosten an, selbst wenn Sie...

Notizblock und Stift auf dem Tisch: der Plan für die Bauvorbereitung wird erstellt

Baunebenkosten III

Nachdem das Grundstück offiziell in Ihren Besitz übergegangen ist und Sie sämtliche notarielle Angelegenheiten abgewickelt haben, beginnen die Bauvorbereitung und Baureifmachung Ihres Grundstücks. Dieses muss so hergerichtet werden, dass die Baufirma auf der Fläche auch wirklich bauen kann. Bauverträge beinhalten jedoch oft nicht alle Ausgaben, die für einen reibungslosen Ablauf während...

blaues Postfach auf der Wiese

Baunebenkosten II

Sie haben ein passendes Grundstück gefunden und sich für ein preiswertes Bauunternehmen entschieden. Die Kosten für Ihr Haus und den Bauplatz liegen in Ihrem vorab festgelegten Budgetrahmen. Auch den Finanzierungsplan haben Sie mit Ihrer Bank bereits ausgearbeitet. Was viele Bauherren jedoch dabei oftmals nicht bedenken, ist die Einplanung eines entsprechend...

modernes Barport aus rotgefärbten Beton sorgt für höhere Baunebenkosten

Baunebenkosten I

Viele Bauherren haben sehr klare Vorstellungen, was Grundstück und Hausbau kosten sollten. Baufirmen kennen die Wünsche der zukünftigen Hausbesitzer natürlich und werben deshalb mit unschlagbaren Festpreisen. Ein komplettes Haus für 150.000 Euro – klingt doch verlockend, oder?! Was viele angehende Bauherren allerdings meist nicht bedenken, sind die Baunebenkosten, die einen...

Versicherungen bei Bauschaden

Versicherungen, die Sinn machen

Für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Bauprojekts müssen viele Komponenten stimmen: das richtige Grundstück, eine solide Finanzierung, eine realistische Zeitplanung, kompetente Planer und ein zuverlässiges Bauunternehmen. Ein weiterer wichtiger Faktor, ohne den der Traum vom Eigenheim rasch zum Albtraum werden kann, ist ein umfassendes Baukonzept, das alle Eventualitäten abdeckt. Mit Unterstützung...

drei Baupartner

Bautagebuch Teil 7

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch...

Bautagebuch Teil 6

Bei der Planung und dem Bau eines Hauses müssen viele Hürden gemeistert werden. Almondia unterstützt zukünftige Hausbesitzer bei allen wichtigen Entscheidungen auf ihrem Weg zum Eigenheim. So auch Familie Steinert. Im Mai entschied sich die junge Familie gemeinsam mit Almondia den aufregenden Schritt des Hausbaus zu wagen. In diesem Bautagebuch...

Bau- und Planungskosten

Aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen und die derzeitige Situation am Wohnungsmarkt stellen die Wohnungs- und Baupolitik vor große Herausforderungen. Vor allem in Großstädten und Ballungszentren ist aufgrund der Abwanderungstendenzen aus ländlichen Regionen, Zuzügen aus dem Ausland sowie der steigenden Zahl an Geflüchteten in den kommenden Jahren ein weiterer Anstieg der Bevölkerung zu...

Lebenszykluskosten eines Gebäudes

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE Die Lebenszykluskosten eines Gebäudes – von der Planung, über die Errichtung, den Betrieb und die Instandhaltung bis hin zum Abriss und Recycling – können mit der Methode des Life-Cycle-Costing erfasst werden. Mit 70–85% machen die Nutzungskosten einen Großteil der Gesamtkosten eines Gebäudes aus und spielen deshalb...

Finanzierungsangebote bewerten

Das Telefon klingelt und am anderen Ende meldet sich heute schon zum dritten Mal ein Finanzberater, der wissen möchte, ob Ihre Entscheidung auf eines seiner Finanzierungsangebote gefallen ist. Nachdem Sie mit verschiedenen Banken und Beratern gesprochen und diese für Sie auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote erstellt haben, wird es...

Durchblick im Zahlen-Dschungel: Fertighaus Preise

Bauherren sollten sich künftig über Fertighaus Preise gründlich informieren, damit der Traum von den eigenen vier Wänden nicht zum Alptraum falsch kalkulierter Kosten wird. Denn beim Bau von Fertighäusern verlassen sich viele Interessenten vorwiegend auf den Endpreis ihres favorisierten Objekts – ohne zu wissen, wie dieser sich eigentlich zusammensetzt. Für...

Warum kostet ein Passivhaus mehr?

Bereits sehr früh in der Planung des neuen Heims stellt sich die Frage nach dessen Energieklasse. Neben KfW-Effizienzhäusern werden vor allem Passivhäuser immer beliebter. Unabhängig von Energiepreisschwankungen zu wohnen und dabei auch noch die Umwelt zu schonen, ist eine reizvolle Option. Allerdings sind natürlich mit einem Passivhaus Kosten verbunden. DAS...