Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung

Module Living


Bauweise: Massivholz- oder Stahlträgerbasis

Haustypen: modularer Containerbau

Fassade: Putz, Holz

Ausbaustufen: schlüsselfertig

Energieeffizienz Standard: Niedrighaus, Passivhaus

Energieeffizienz Upgrade: Green Energy-Option

Das österreichische Unternehmen Module Living mit Vertrieb in Österreich und Deutschland hat sich auf modulare und ökologische Bauprojekte, entweder auf Massivholz- oder Stahlträgerbasis, spezialisiert. Das Modulbausystem ist hochflexibel und eignet sich für unterschiedliche Bauprojekte – von klassischem, dauerhaften Wohnbau bis zu temporären oder gewerblich genutzten Wohnräumen. Die Einheiten des Module Living Systems können jederzeit erweitert oder umgebaut und an individuelle Kundenwünsche angepasst werden. So ergibt sich ein großer Variantenreichtum bei Größe, Raumaufteilung, Design und Ausstattung. Die Modulbaugesamtlösungen werden schlüsselfertig und komplett eingerichtet geliefert. Da die Abmessungen der Module den internationalen ISO Containernormen entsprechen, ist der Transport unkompliziert und preisgünstig.

Wohnbau

Die ModuleLiving Bauweise eignet sich beispielsweise ideal für temporäre Wohnformen wie Studentenwohnheime. Hier kann zwischen zwei Zimmer Varianten gewählt werden: die Suite-Variante inkl. Bad/ WC und Koch-/ Essnische von ca. 20m2 oder Apartment-Variante mit einer Zimmergröße von ca. 18 m2 und gemeinsam genutztem Bad/WC und Küche. Dabei wird großer Wert auf bautechnische Standards gelegt, beispielsweise durch ein Sekundärdach mit Zusatzisolierung, die Vermeidung von Kältebrücken beim Aufbau der Außenwände und optimale Schallschutzverhältnisse.

Gewerbebauten

Auch für Hotels oder Motels bietet sich die Modulbauweise an, da das flexible System eine große Bandbreite an Zimmergrößen und -layouts ermöglicht. Die einzelnen Komponenten der Einrichtung werden sorgfältig aufeinander abgestimmt, auch die Materialauswahl und Verarbeitung erfolgt unter dem Gesichtspunkt zeitloser Ästhetik.

Soziale Einrichtungen

Bei der Errichtung von sozialen Einrichtungen wie Kindergärten wird besonders auf ein gesundes Raumklima und eine gute Luftqualität geachtet. Deshalb wird beim Bau viel Wert auf die Verarbeitung von entsprechend umweltschonenden und emissionsarmen Materialien gelegt. Großflächige Außenfenster sorgen für lichtdurchflutete Gruppenräume für bis zu 100 Kinder. Der Kindergarten kann in kurzer Zeit auf- und wieder abgebaut werden, auch eine spätere Erweiterung bzw. Aufstockung ist problemlos möglich.

Auch Asylwerberunterkünfte zählen zum Angebot von ModuleLiving. Diese sind innerhalb von 2-6 Monaten ab Vertragsunterzeichnung bezugsfertig. Sie werden ebenfalls in einer hohen Fertigungsqualität mit langlebigen Materialien und einer hochwertigen Wärmeisolierung ausgeführt. Die Möglichkeit des kostengünstigen Umrüstens erlaubt eine Nachnutzung, beispielsweise als Studentenheim oder betreutes Wohnen.

Module Livng Group

Bierstrasse 42
52134 Herzogenrath