Almondia – Bautipps Die Bauherrenberatung
  • Bautagebuch Teil 11

    Mit der Hilfe von Almondia lassen sich auch die letzten Hürden während der Bauendphase problemlos meistern. Nach der Auswahl der passenden Außenfarbe und der Gestaltung der Küche, steht dem Einzug von Familie Steinert nichts mehr im Wege.

  • Auch in der Rohbauphase ist noch einiges zu tun und Baunebenkosten fallen an.

    Baunebenkosten-Checkliste mit Preisen während der Bauphase

    Hausanschluss für Gas, Strom, Frisch- und Abwasser müssen Bauherren bei den Nebenkosten mit einkalkulieren. Aber auch Versicherungen sind auf der Baustelle unbedingt notwendig, um gegen unvorhersehbare Risiken gewappnet zu sein. Um nicht den Überblick zu verlieren, finden Bauherren hier Checklisten mit allen anfallenden Baunebenkosten während der Bauphase.

  • Kellerbau in der Rohbauphase: die Erdarbeiten für den Aushub sind abgeschlossen

    Baunebenkosten für die Einrichtung der Baustelle

    Für die Baureifmachung des Baugrundstückes muss der Baugrund vermessen, gegebenenfalls Bodengutachten und Baugrundgutachten eingeholt und alte Bauten abgerissen werden. Auch das Fällen von Bäumen ist manchmal notwendig. Eine Aufstellung aller Baunebenkosten für die Einrichtung der Baustelle haben wir in einer Tabelle zusammengestellt.

  • Freies Grundstück mit Briefkasten: vor der Hausplanung

    Die Baunebenkosten vor dem Hausbau

    Beim Grundstückskauf fallen einige Nebenkosten an. Auch ohne Maklerprovision werden immer Grunderwerbssteuer und Notarkosten fällig. Weitere Kosten fallen vor dem Hausbau für die Planung an. Zur besseren Übersicht haben wir alle Nebenkosten vor dem Hausbau in einer Tabelle zusammengestellt.

  • Grundstücksfläche wird bebaut

    Die überbaubare Grundstücksfläche

    Auch wer ein Grundstück besitzt, darf sein Haus nicht irgendwo bauen. Baugrenze und Baulinie limitieren den Entscheidungsspielraum der Bauherren, damit das zukünftige Traumhaus nicht im Widerspruch zu städtebaulichen Planungen steht.

  • Oskar ist bereit für den Baubeginn

    Bautagebuch Teil 10

    Der Grundstein ist gelegt und für das Bauprojekt von Familie Steinert beginnt nun die heiße Phase. Für die Feinplanung des Haues ist nach dem Baubeginn eine regelmäßige Absprache mit dem Baupartner nötig, um sich beispielsweise über den Elektroplan, Heizungsanschlüsse und die Gestaltung der Küche abzustimmen. Um Fehler und Folgeschäden zu vermeiden, war das Bauunternehmen während der Bauanfangsphase täglich vor Ort und überwachte die Arbeiten.

  • Stempel auf dem Baugenehmigung

    Bautagebuch Teil 9

    Zu einem vollständigen Bauantrag gehören verschiedene Unterlagen wie Baubeschreibungen, technische Zeichnungen und Gutachten. Der Bauplan muss zudem den Nachbarn für deren Einverständnis vorgelegt werden. Bis die Baugenehmigung von der Gemeinde vorlag, dauerte es im Fall von Familie Steinert 4 Wochen. Unterstützung beim Zusammenstellen der für den Bauantrag benötigten Unterlagen erhielt die Familie von ihrem Baupartner. Ansonsten können sich Bauherren mit Fragen zum Bauantrag jederzeit gerne an Almondia wenden!

  • Schild auf Rohbau

    Bautagebuch Teil 8

    In diesem Teil des Bautagebuchs setzt sich Familie Steinert intensiv mit dem Bauvertrag und der dazugehörigen Leistungsbeschreibung auseinander. In der Leistungsbeschreibung werden einzelne Leistungen, die Daten für die Fertigstellung einzelner Gewerke und die vereinbarte Qualität der Leistungen festgehalten. Damit während oder nach dem Bau nicht weitere, versteckte Kosten auf die Bauherren zukommen, sollten diese den Bauvertrag und die Leistungsbeschreibung genau auf Fehler oder unvollständige Angaben überprüfen, wobei Familie Steinert von Almondia unterstützt wurde.

  • drei Baupartner

    Bautagebuch Teil 7

    Auf dem Weg zum Eigenheim ist die Wahl der richtigen Baufirma ein großer Schritt. Um bei dem riesigen Angebot an potenziellen Baupartnern den Überblick zu behalten, sollten Bauherren sich im Vorhinein darüber klarwerden, welche Ausbaustufe ihr zukünftiges Haus haben und ob es aus Holz oder mit Ziegeln gebaut werden soll.

  • Einfamilienhaus mit Konfigurationstools

    Wohnen im Traumhaus virtuell testen

    Um vor dem Bau sicherzugehen, dass alle Vorstellungen und Wünsche in der Planung berücksichtigt wurden, können Bauherren mit Hilfe von computerbasierten Hausbau-Konfigurationstools ihr eigenes Haus zusammenstellen und virtuell besichtigen.